20th Century Fox kommt mit digitalen Film Downloads

Redaktion 21. Juli 2011 0 Kommentar(e)

Laut Berichten der Financial Times plant das amerikanische Fimstudio 20th Century Fox in Kürze einen Download-Service für Filme anzubieten. Dabei handelt es sich jedoch nicht um eine Filmbibliothek wie Netflix, vielmehr sollen Käufer von Blu-ray Filmen zusätzlich die Möglichkeit bekommen, die Filme auf ihr Android Gerät zu laden.

Bald auch auf Android-Geräten? X-Men First Class soll der erste Downloa-Titel werden

Ab Oktober soll diese Aktion des Filmriesen starten, der erste Titel mit Download-Option soll „X-Men: First Class“ sein. Jeder Käufer der Blu-ray soll dann die Möglichekeit haben, den Film kostenlos auf sein Smartphone oder Tablet zu laden – nun, fast jeder Käufer: Die Aktion ist erst einmal auf die USA, Frankreich, Großbritannien und Deutschland beschränkt.

20th Century Fox versucht nicht zum ersten Mal,die schleppenden Blu-ray Verkäufe anzukurbeln: Bereits 2009 gab es Bundles mit Blu-ray, DVD und digitalem Download im Handel. Das Filmstudio versucht so, dem Kunden ein attraktiveres Produkt anzubieten und aktuell zu bleiben – in Zeiten von Netflix und Hulu, die beide an Android Versionen arbeiten bzw. diese teilweise schon anbieten, ist das auch notwendig.

Ebenfalls in Planung sind spezielle Android-Apps zu Filmen, welche als Erweiterung zu den Film-Blu-rays fungieren sollen. Tablet PCs sollen dadurch zu einem „zweiten Bildschirm“ gemacht werden, auf dem man Zusatzinformationen zum Film betrachten kann.

Was haltet ihr von dem Vorhaben? Halbbackener Versuch, das sterbende DVD- und Blu-Ray-Geschäft zu beleben oder ehrlich gemeinte Innovation?

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen