Alles im grünen Bereich: Der Android Magazin Wochenrückblick

Redaktion 15. Januar 2012 0 Kommentar(e)

Alles im grünen Bereich. BQ: richd.com

Meine Damen und Herren, das war vielleicht eine Woche! Wir fangen gerade erst an, uns an das neue Jahr zu gewöhnen und schon jagt eine spannende Newsmeldung die andere. Daran nicht ganz unbeteiligt: die CES 2012. Was sich in dieser Power-Woche so getan hat, lest ihr wie immer hier.

An diesem heutigen Sonntag können wir uns doppelt gemütlich zurücklehnen, denn die vergangenen Tage haben unser aller Aufmerksamkeit ganz schön gefordert. Von 11.–13.01.2012 ging die CES (Consumer Electronics Show) in Las Vegas über die Bühne. Und das war nicht nur für uns vom Android Magazin, sondern auch für unsere Leser und Leserinnen eine besonders aufregende Zeit. Aber was hat uns die CES wirklich gebracht, wer konnte überzeugen und wer nicht? Namhafte Hersteller gaben sich in Las Vegas die Klinke in die Hand und manche hatten ordentlich was im Gepäck (beispielsweise Sony). Um andere wiederum war es auffallend ruhig (HTC, ist da jemand?). Ob so oder so, der ganz große Wurf war nicht dabei. Echte Innovationen suchte man auf der CES nämlich vergeblich. Welche News es uns aber dennoch angetan haben, könnt ihr im heutigen Wochenrückblick nachlesen.

Android und die Highlight des CES

Keine Messe ohne Highlights. So sind wir es gewohnt und weniger haben wir als treue Fangemeinde des grünen Männchens auch nicht verdient. Wie gut also, dass es auch auf der diesjährigen CES ein paar Geräte gegeben hat, an denen man einfach nicht vorbeigekommen ist. Wie man im Gespräch bleibt, zeigte in dieser Woche Asus mehr als eindrucksvoll. Das Transformer Prime ist ja eigentlich noch ganz frisch und schwupps wird schon eine neues Schmuckstück mit einer Auflösung von 1920x1200Pixeln präsentiert. Man gönnt sich ja sonst nichts. Wer bislang auf der Suche nach einem Androidbasierten Spionage-Tool war (braucht man ja quasi täglich), dürfte sich über diesen Quadcopter besonders freuen. Gute Aufnahmen liefert aber nicht nur der Quadcopter, sondern bald auch die erste Android Kamera der Welt. Wollen wir also hoffen, dass die Entwickler von Panasonic einen Zahn zulegen.

Android und noch mehr CES News

Und weil es einfach so schön ist, spendieren wir den CES Highlights gleich noch eine Überschrift. Was darf auf so einer Messe auf gar keinen Fall fehlen? Genau, eine wirklich gute Gaming News. Was das Bluetooth Gamepad, das in den letzten Tagen von Gametel präsentiert wurde, kann und was nicht, lest ihr hier. 2012 wird wohl das Jahr der Tablets. Immer mehr Hersteller setzen auf die kompakten Kraftpakete und davon konnte man sich auch in Las Vegas ein Bild machen. Absolut sehenswert: das Toshiba Excite X10 mit Android 4.0 und das Acer Iconia Tab A700 mit einem Tegra 3 Quadcore Prozessor. Bei so vielen News verliert man glatt den Überblick, aber ein CES Highlight habe ich noch für euch: Sonys Antwort auf den iPod Touch.

Android und was sonst so passiert ist

Auch wenn man es in dieser Woche kaum für möglich hielt, es gibt ein Leben außerhalb der CES. Und da tummelte sich ein Gerücht nach dem anderen. Google soll an einer eigenen Hardwareplattform für Android arbeiten, während die Entwickler von CyanogenMod angeblich fleißig an einem root-only App Market basteln. Gegen Ende der Woche setzte Google vorangegangenen Gerüchten eine Ende: ab sofort gibt es einheitliche Richtlinien für App Entwickler.

So meine Lieben, jetzt haben wir uns den gemütlichen Sonntag redlich verdient. Einmal gut durchatmen, denn die Welt des grünen Männchens schläft nicht. Wir freuen uns auf die nächste Woche und bis dahin: bleibt im grünen Bereich!

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen