Das effizienteste Elektroauto der Welt

Hartmut Schumacher 22. Juli 2016 0 Kommentar(e)

Ein Elektrofahrzeug, das von Studenten in MĂĽnchen konstruiert wurde, ist so sparsam, dass es mit dem Ă„quivalent von 1 Liter Superbenzin 11.000 Kilometer zurĂĽcklegen kann.

Auch interessant: Tesla Model 3: Erstes Elektroauto fĂĽr den Massenmarkt vorgestellt

(Foto: Audi AG)

(Foto: Audi AG)

Studenten der Technischen Universität München haben mit einem selbstkonstruierten Elektrorennwagen einen neuen Effizienzrekord aufgestellt: Ihr Fahrzeug verbrauchte auf einer Strecke von 100 Kilometern lediglich 81,16 Wattstunden Strom. Das entspräche etwa 11.000 Kilometern mit 1 Liter Superbenzin.

Erreicht hat das „TUfast Eco Team“ dies durch „konsequente Leichtbauweise, eine effiziente Motorregelung und die stromlinienförmige Karosserie“.

Direkt nach dem Rennen auf der Strecke, die der langjährige Sponsor Audi bereitgestellt hatte, erhielt das Fahrzeug von Guinness World Records den Titel „Most efficient electric vehicle“.

Quellen: TUfast Eco Team, Audi AG

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.