Geleakt: LGs Lineup für 2011 enthüllt

Redaktion 23. Juli 2011 0 Kommentar(e)

Den Kollegen von Pocketnow ist es gelungen, an eine ganze Reihe von Konzeptfotos und Informationen zu den noch geplanten Android-Smartphones des Herstellers LG für das Jahr 2011 zu kommen. Es handelt sich dabei um durchgesickerte Informationen, nichts ist sicher, aber Pocketnow ist normalerweise zuverlässig.

LG Prada K2

Quelle: Pocketnow

Den Anfang macht das Prada K2, der klare Anführer, wenn es um die Leistungsmerkmale geht. Dual Core CPU, 4,3″ NOVA Display, eine 8MP Kamera plus 1.3 MP Frontkamera, 16 GB interner Speicher und Abmessungen von nur 8.8mm Dicke. Erscheinen soll das Gerät um die Weihnachtszeit mit Android 2.3 Gingerbread.

 

 

 

 

 

 

 

 



LG Univa

Quelle: Pocketnow

Das Univa scheint mit einer 800Mhz CPU, 3,5″ Display und einer 5MP Kamera eine verbesserte Version des Optimus zu sein und soll im mitteleren Preissektor angesiedelt werden. Erscheinen soll das Smartphone im 4. Quartal.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

LG Victor

Quelle: Pocketnow

Ebenfalls im Mittelpreissektor, jeoch am oberen Ende, ist das Victor einzuordnen. Mit einer 1Ghz Single Core CPU, Android 2.3 Gingerbread, Wi-Fi, 5MP Kamera und einem 3,8″ OLED Display soll das Handy schon in diesem Quartal auf den Markt kommen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 



LG Gelato NFC

Quelle: Pocketnow

Sehr ähnlich dem Univa oder Optimus Net: das Gelato. Es verfügt über eine 800Mhz CPU, 3MP Kamera und ein 3,2″ Display. Besonderheit ist die NFC-Funktion zum Bezahlen mit dem Handy.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

LG E2

Quelle: Pocketnow

Viel ist über das E2 noch nicht bekannt, aber es scheint sich um ein Ultra-Low-Budget Gerät zu handeln. Höchstwahrscheinlich wird es sehr günstig oder kostenlos bei Vertragsabschlüssen zu haben sein. Denkbar ist auch der Einsatz im Prepaid-Geschäft.

 

 

 

 

 

 

 

 



LG K

Zu guter Letzt noch das LG K: Noch kaum etwas ist zu diesem Modell bekannt, Gerüchten zufolge soll es aber über ein spektakuläres 4.5″ Retina Display mit echter 720p Auflösung verfügen.

 

 

 

 

 

Wie gesagt, alle diese Angaben erfolgen ohne Gewähr – sie bieten aber einen guten Einblick, was uns für den Rest des Jahres 2011 erwartet. Man darf also gespannt sein!

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen