Twitter: Videos mit bis zu 140 Sekunden

Hartmut Schumacher 22. Juni 2016 0 Kommentar(e)

Schluss mit der Beschränkung auf Mini-Clips: Twitter-Videos dürfen nun über zwei Minuten lang sein.

Auch interessant: Keine Partystimmung bei Twitter am 10. Geburtstag!

(Foto: Marisa Allegra Williams / Twitter, Inc.)

(Foto: Marisa Allegra Williams / Twitter, Inc.)

Reichen dir 30 Sekunden nicht aus, um deine Kreativität mit Twitter-Videos auszuleben? Dann gibt es gute Nachrichten: Ab sofort ist es möglich, deutlich längere Video hochzuladen. Bis zu 140 Sekunden lang dürfen die Videos nun sein (passend zur Längenbeschränkung der Twitter-Postings auf 140 Zeichen).

Darüber hinaus gibt es „bald“ eine weitere Neuerung in den Twitter-Apps für Android und für iOS: Wenn du ein Video antippst, bekommst du es nun in einer Ansicht zu sehen, in der auch Vorschläge für ähnliche Videos aufgelistet sind.

Quelle: Twitter

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.