Die beste App für Kinder 2017 – Heidi: natur, mathe,erinnerung

13. Januar 2018 Kommentare deaktiviert für Die beste App für Kinder 2017 – Heidi: natur, mathe,erinnerung Kommentar(e)

Wer kennt sie nicht, die Heidi, das Mädchen aus den Bergen? Zunächst von Tante Klara bei ihrem griesgrämigen Großvater zwischengelagert, dann von den Bergen in die Stadt verfrachtet, schließlich wieder zurück in die Natur gekommen. Der Kinderbuch-Klassiker von Johanna Spyri, unzählige Male verfilmt, dient hier als Grundlage für dieses Lernspiel. Pate standen die Figuren aus der Animationsserie nach dem Vorbild des Zeichentrick-Klassikers aus dem Jahr 1974. Spielerisch und eingebettet in die Geschichte, die oben grob wiedergegeben wurde, bietet diese App eine Reihe an didaktisch sinnvollen Spielen, die vor allem dazu führen sollen, dass Kindern das Lernen Spaß macht.

Die deutsche Rechtschreibung ist da zum Glück nicht dabei, denn die sehr kuriose Schreibweise in der Überschrift ist die exakte Titelwiedergabe aus dem Play Store. Das ist aber auch so ziemlich das einzige Manko, das wir gefunden haben. Die Spiele sind kurzweilig und auch von den Kleinen leicht zu verstehen. Trainiert werden Dinge, wie räumliche Wahrnehmung, Merkfähigkeit, Reaktionsvermögen, aber auch so ungeliebte Fächer wie Mathematik. Die App kann kostenlos heruntergeladen werden, weitere Lerninhalte werden per In-App-Kauf hinzu erworben. Geeignet für Kinder von 3–7 Jahren.

Hier geht es zur App

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen