Podcasts für alle Lebenslagen – Google Podcasts

23. September 2018 Kommentare deaktiviert für Podcasts für alle Lebenslagen – Google Podcasts Kommentar(e)

Für Google scheinen auch Podcasts eine beachtenswerte Sache zu sein. Google PodcastsImmerhin hat der Internet-Riese jetzt auch eine entsprechende App im Portfolio, die zwar wenig prätentiös, aber dafür umso eindeutiger auf den Namen „Google Podcasts“ hört. Zu den Besonderheiten zählt unter anderem, dass die Podcasts und Playlisten direkt an den anhängigen Account gekoppelt sind und dass alles geräteunabhängig läuft. Wenn der Anwender beispielsweise die Wiedergabe eines Podcasts auf dem Handy pausiert und die Datei zu Hause auf einem anderen Gerät erneut aufruft, wird die Wiedergabe exakt an der Stelle fortgesetzt, an der sie zuletzt angehalten wurde. Die wesentlichen Features sind vorhanden: Es lassen sich Playlisten anlegen, Dateien können auf das Handy geladen werden und stehen somit auch bei schlechter Netz­anbindung zur Verfügung, wer möchte kann die Lieblingskanäle abonnieren und ist so immer auf dem neuesten Stand. Insgesamt macht die App einen recht soliden und übersichtlichen Eindruck, allerdings wirkt sie andererseits auch so, als sei sie in aller Eile aus dem Boden gestampft worden. In Sachen Funktionsumfang ist sicherlich noch viel Luft nach oben. Auch ein Blick in die Nutzerbewertungen im Play Store offenbart, dass diese Software-Lösung Google Konkurrenzprodukten noch nicht allzu viel entgegenzusetzen hat. Hier wird sich zeigen, was der Konzern den künftigen Versionen noch alles spendieren wird.

Hier geht’s zur App!

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen