Die Bibel

Redaktion 6. November 2011 0 Kommentar(e)
Die Bibel Androidmag.de 4 4 Sterne

„Der Pfad der Gerechten ist zu beiden Seiten gesäumt mit Freveleien der Selbstsüchtigen und bösen Männer. Gesegnet sei der, der im Namen der Barmherzigkeit die Schwachen durch das Tal der Dunkelheit geleitet. (kostenlos)

Die_Bibel

Dieses Zitat wird nicht nur den Cineasten unter uns bekannt vorkommen. Es ist eines der populärsten Bibelzitate aus der Geschichte Hollywoods. Samuel L. Jackson legte damit einen beeindruckenden Auftritt hin, was er jedoch nicht wusste: in der Bibel findet sich diese Textstelle in dieser Form nicht wieder. Vielmehr haben hier die Produzenten von Pulp Fiction schlau zusammengestückelt.

Die Bibel als App

Hätte es die Bibel damals als App bereits gegeben, wüsste Samuel L. Jackson vielleicht Bescheid. Das Nachschlagen von relevanten Textpassagen ist mit der Bibel App nämlich ein Leichtes, passend zum Sonntag haben wir sie für Euch getestet. Die Bibel des Herausgebers LifeChurch.tv wurde bereits zwischen 5.000.000 und 10.000.000 Millionen Mal aus dem Android Market geladen und weiß im Praxistest zu überzeugen. Das Wort Gottes ist in seiner digitalen Form in unzähligen Sprachen erhältlich und somit für alle zugänglich. Wenn man die App startet, kann man im Menümodus „Bibel“ direkt anwählen und mit dem Lesen beginnen.

Textstellen lassen sich einfach markieren oder teilen (Bild links).

Textstellen lassen sich einfach markieren oder teilen (Bild links). Zu vielen Büchern hat man auch offline Zugang (Bild rechts).

Suchfunktion und Lesezeichen

Da die Bibel ein äußerst umfassendes Werk und in gedruckter Form ein richtiger Wälzer ist, erweist sich die Suchfunktion der App als äußerst praktisch. Über eine Suchzeile oberhalb des Textes kann man nach bestimmten Büchern, Kapiteln und Versen suchen. Interessante oder wichtige Stellen können mit einem Lesezeichen markiert oder durch eigene Notizen ergänzt werden. Wer sein Bibelstudium besonders gewissenhaft angehen möchte, kann individuelle Lesepläne anlegen und somit seinen Fortschritt verfolgen. Dafür muss sich der Leser allerdings registrieren – das geht auch über einen Facebook Account.

Fazit

Tolle App für alle, die gerne wieder einmal in der Bibel lesen wollen. Besonders praktisch auch für all diejenigen, die in geistlichen Berufen tätig sind und regelmäßig mit der Bibel arbeiten.

[appaware-app pname=’com.sirma.mobile.bible.android‘ qrcode=’true‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen