App-Review: Jobbörse

Peter Mußler 17. November 2016 Kommentare deaktiviert für App-Review: Jobbörse Kommentar(e)
App-Review: Jobbörse Androidmag.de 4 4 Sterne

Die Bundesagentur für Arbeit betreibt die bundesweit größte Jobbörse – und gibt auch per App darauf Zugriff. (kostenlos, ohne In-App-Käufen)

t

Hier können Sie nicht nur nach klassischen Arbeitsstellen suchen, sondern auch nach Ausbildungsplätzen, Praktika und selbstständigen Tätigkeiten. Insgesamt sind es etwa 1,3 Millionen Stellenangebote, die bundesweit zur Verfügung stehen.

Umfangreiche Filterfunktion

In den Sucheinstellungen können Sie die Angebote auf verschiedene Arten filtern: Zuerst stellen Sie (per Eingabe oder GPS) den Ort ein und legen den gewünschten Umkreis für den Arbeitsort fest. Dann machen Sie noch Angaben zur Branche, Arbeitszeit, Angebotsart.

Als registrierter Nutzer können Sie interessante Angebote auf eine Vormerkliste setzen und den Anbieter auch gleich kontaktieren. Für Antworten vom potenziellen Arbeitgeber steht ein Postfach zur Verfügung.

jobbörse

Fazit

Nicht alle Nutzer sind mit dieser App zufrieden, wie die User-Bewertungen erahnen lassen. Wir konnten hingegen keine technischen Mängel feststellen. Ausprobieren ist angesagt. Gut möglich, dass sich die App auf einigen Systemen trotzig zeigt.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
Pete_Mag_bw_160

Peter Mußler   Redakteur

Als Ästhet beschäftigt er sich gerne mit formschönen Geräten und Überschriften, so geschmeidig wie ein poliertes Alugehäuse. Als Redakteur für die Magazine des CDA-Verlags taucht er in die Tiefen der Recherche aber auch ab bis zum Grund. Denn: Eine Überschrift alleine macht noch keinen Artikel.