Adobe Photoshop Mix

Michael Derbort 5. Juli 2015 0 Kommentar(e)
Adobe Photoshop Mix Androidmag.de 4 4 Sterne

Fotos zu beschneiden ist immer eine gewaltige Fummelarbeit. Alleine schon auf dem PC. Kaum vorstellbar, dass dies auf dem Handy nun einfacher sein soll. Platzhirsch Adobe bietet mit Photoshop Mix allerdings eine handhabbare Lösung an. (kostenlos, ohne In-App-Käufe)

Unbenannt-1

Im Prinzip einfach

Wir laden ein Bild und markieren die Bereiche, die erhalten bleiben sollen. Der Rest erscheint dann transparent. Danach k√∂nnen die Ausschnitte nach Belieben in einen anderen Hintergrund eingef√ľgt werden. So das Prinzip dieser App. Grunds√§tzlich funktioniert das auch ohne Probleme. Jedoch erfordert das trotz allem einiges an √úbung, denn so unproblematisch ist es auch nicht, die gew√ľnschten Bildausschnitte auf dem relativ kleinen Handy-Display freizustellen. Nichtsdestotrotz lohnt sich die M√ľhe, denn einmal korrekt freigestellt, l√§sst sich das Fotoobjekt hiernach nahtlos in andere Hintergr√ľnde integrieren. Die Ergebnisse wirken professionell. Die fertigen Werke oder Objekte k√∂nnen auf der Adobe-Cloud oder lokal gespeichert werden.

Screenshot_2015-06-23-10-14-07

Pferdef√ľ√üe

In der Praxis zeigen sich allerdings ein paar Nachteile, die nicht jeden Nutzer erfreuen d√ľrften. Zun√§chst einmal verlangt Adobe, dass sich Nutzer f√ľr eine Adobe-ID registrieren. Ohne die verweigert diese App ihren Dienst. Auch mit der Ger√§te-Hardware geht Adobe wie gewohnt nicht gerade sparsam um. Verlangt werden aktuelle Grafik-Hardware und ausreichend leistungsf√§hige Smartphones. Damit haben Besitzer etwas √§lterer Ger√§te recht schnell das Nachsehen. Auf unserem Testger√§t (Moto G 2nd Generation) poppte bereits beim ersten Start eine entsprechende Warnung auf, die App lief danach zwar, aber wirkte insgesamt etwas schwerf√§llig.

Screenshot_2015-06-23-10-14-08

Fazit

Hervorragendes Werkzeug zum Freistellen von Fotos. Leider sehr Ressourcen-hungrig und die erforderliche Registrierung bei Adobe d√ľrfte auch nicht jeden Nutzer erfreuen.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen