Retro Camera

Redaktion 11. April 2012 0 Kommentar(e)
Retro Camera Androidmag.de 5 5 Sterne

Mit der App Retro Camera k├Ânnen Sie aufgenommene Fotos noch weiter verarbeiten, wie z.B. ein Foto alt aussehen lassen. (kostenlos)

Das Fotografieren mit dem Smartphone ist f├╝r viele Menschen zum Hobby geworden. Immerhin machen die in den aktuellen Smartphones eingebauten Kameras mit 5 oder gar 8 Megapixel die Digicam quasi ├╝berfl├╝ssig, zudem hat man das Smartphone grunds├Ątzlich immer mit dabei.

Doch ├╝ber die an Bord befindlichen Kamerafunktion hinaus wollen viele Anwender ihre Fotos nat├╝rlich noch ein wenig versch├Ânern. Der Market bietet daf├╝r jede Menge passender Apps. Auf der Suche nach einer geeigneten Anwendung sind wir auf die Retro Camera gesto├čen.

Aus neu mach alt

Diese Anwendung bietet Ihnen verschiedenste Funktionen, um Ihr Foto mit einem Klick alt aussehen zu lassen. Innerhalb der Anwendung k├Ânnen Sie zwischen sechs verschiedenen Effekten bzw. Kameras w├Ąhlen, darunter The B├Ąrbl, Little Orange Box, Xolaroid 2000, Pinhole Camera, Judge Can und die Hipsterroku Kamera. Jedes dieser Presets bietet Ihnen die verschiedensten Filterm├Âglichkeiten f├╝r die geschossenen Fotos. Zus├Ątzlich zur gew├Ąhlten Kamera k├Ânnen Sie ÔÇô bevor sie das Foto tats├Ąchlich schie├čen ÔÇô noch w├Ąhlen, ob das Foto in Schwarzwei├č oder in Farbe erstellt werden soll. Dazu m├╝ssen Sie nur das Drehrad neben der Kameralinse in die richtige Position bringen. Hat man sich entschieden, kann man den Ausl├Âser auf der rechten Seite dr├╝cken.

Die Bilder werden nicht sofort in der Bildergalerie gespeichert, sondern erst einmal nur in der internen Galerie der Retro Camera. Dorthin gelangt man ├╝ber den Button links unten. Hier hat man einen ├ťberblick ├╝ber die Fotos und kann gleich entscheiden, welche Bilder man behalten m├Âchte und welche nicht.

Fotos einfach Teilen

Hat man sich f├╝r das Behalten eines Fotos entschieden, kann man es gleich via E-Mail, Facebook oder Twitter weiterleiten und der ganzen Welt seine k├╝nstlerischen Erg├╝sse zeigen. Bei der Entwicklung der App wurde wirklich sehr viele Liebe zum Detail bewiesen, die Anwendung ist nicht nur ├Ąu├čerst funktional, sondern sieht auch gut aus.

Zudem ist ein hohes Ma├č an ├ťbersicht gegeben, was man sp├Ątestens dann zu sch├Ątzen wei├č, wenn man Bilder speichern oder weiterleiten m├Âchte. Die Anwendung gibt es kostenlos im Market, daf├╝r muss man jedoch Werbeeinblendungen in Kauf nehmen. Wer die Kamerafunktionen h├Ąufig nutzt und von der Werbung genervt ist, der sollte sich die kostenpflichtige Version f├╝r 2,49 Euro kaufen. Dem Hobbyfotografen wird allerdings die kostenlose Version gen├╝gen.

Aus neu mach alt: Die App verwandelt Ihre neuen Fotos in Fotos im Retro-Stil. Die Auswahl an Effekten ist zwar nicht riesig, aber die Qualit├Ąt stimmt.

Aus neu mach alt: Die App verwandelt Ihre neuen Fotos in Fotos im Retro-Stil. Die Auswahl an Effekten ist zwar nicht riesig, aber die Qualit├Ąt stimmt.

Fazit

Die Anwendung h├Ąlt, was sie verspricht und macht aus jedem geschossenen Foto ein einmaliges Retro-Kunstwerk. Die App ist gerade, weil sie kostenlos ist, definitiv einen Download wert.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen