touchRetouch Free

Redaktion 4. Januar 2012 0 Kommentar(e)
Touch Retouch Free - Adva Soft

Touch Retouch Free – Adva Soft

Sehr häufig finden sich in bildlich festgehaltenen Momentaufnahmen des Lebens kleinere oder größere Makel. Aber keine Sorge, mit touchRetouch Free verschwinden solch unerwünschte Nebeneffekte wie von Zauberhand. Egal ob Sie neue Fotos mit der Applikation schießen oder bereits gespeicherte Bilder bearbeiten möchten, alles ist möglich.

Vor der eingehenden Verwendung der Fotobearbeitungsanwendung ist die Betrachtung der integrierten Video-Tutorials anzuraten. Wenn man die englisch sprachigen Erklärungen dann mehr oder weniger genau studiert hat, folgt die eigentliche Bildbearbeitung.

Werkzeug auswählen, Bildfehler markieren, Start drücken und los geht’s

Werkzeug auswählen, Bildfehler markieren, Start drücken und los geht’s

Bilder einfach bearbeiten

Nach der Wahl des gewünschten Fotos finden Sie dieses in der Mitte zweier Menüleisten wieder. Neben der Auswahl einer anderen Aufnahme und der Option zur Verschiebung Ihres Bildes lassen sich Ihre getätigten Änderungen auch sichern. Für die direkte Bearbeitung Ihrer Momentaufnahme werden Ihnen von der Applikation die Werkzeuge „Lasso“, „Pinsel“ und „Radierer“ zur Verfügung gestellt.

So können Sie Schritt für Schritt Ihre Aufnahmen nach Ihren Wünschen verbessern. Wichtig ist, dass Sie nach jeder Änderung den Menüpunkt „Start“ aktivieren, damit getätigte Verbesserungen auch von Dauer sind.

 

Ungewünsche Elemente einfach entfernen

Ungewünsche Elemente einfach entfernen

Einfacher Upgrade

touchRetouch Free lässt sich über einen Menüeintrag problemlos auf die kostenpflichtige Vollversion erweitern, wodurch unter anderem lästige Werbeeinschaltungen wegfallen und erweiterte Bildbearbeitungsoptionen verfügbar werden.

Fazit

Einfache Handhabung und benutzerfreundlicher Aufbau sprechen für einen Download der App. Allerdings ist sie leider mit einigen Eingabeproblemen behaftet.

 

[pb-app-box pname=’com.advasoft.touchretouchfree‘ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen