Photo Grid HD

20. November 2012 0 Kommentar(e)
Photo Grid HD Androidmag.de 5 5 Sterne

Photo Grid ist eine tolle App für sehenswerte Collagen (kostenlos).

Bilder sind dokumentierte Erinnerungen: Sie erinnern uns an die schönsten, traurigsten oder einfach nur an die wichtigsten Momente unseres Lebens. Und dank Smartphones wird es immer einfacher, diese Momente einzufangen, die Digicam kann immer öfter zu Hause bleiben. Außerdem bieten Smartphones zahlreiche Apps zur Bildbearbeitung und zur Präsentation. Mit Photo Grid kannst du deine Bilder zum Beispiel als unverwechselbare Foto-Collage zusammenstellen.

Viele Anordnungsmöglichkeiten

Dazu ist es zunächst einmal notwendig, sich eine ungefähre Vorstellung von der fertigen Collage zu machen. Zur Auswahl stehen mehrere Möglichkeiten der Anordnung: Entweder geordnet in einem nicht linear verlaufenden Raster, frei nach eigenem Gutdünken platziert, oder schließlich fest angeordnet, wobei hier wiederum eine Staffelung untereinander oder nebeneinander zur Auswahl steht.
Danach musst du nur noch die gewünschten Fotos aussuchen. Das geht recht zügig vonstatten, denn die gespeicherten Bilder sind übersichtlich in einer Ordnerstruktur aufgelistet. Sind die Bilder erst einmal ausgewählt, geht es an den Feinschliff. Detailverliebte Nutzer können hier fast alle Merkmale ihren eigenen Vorstellungen anpassen. Unter den vorgefertigten Rastern findest du je nach Anzahl der verwendeten Fotos brauchbare Vorlagen und wenn dir die Anordnung nicht zusagt, kein Problem:  Durch Schütteln des Smartphones lassen sich die Bilder neu anordnen, was irgendwann neben einer Schüttellähmung hin und wieder auch ansprechende Ergebnisse hervorbringt. Neben den erwähnten Bearbeitungsmöglichkeiten gibt es noch weitere, von verschiedenen Rahmen über Effekte bis hin zu Zoom-Funktionen. Natürlich lässt sich auch der sichtbare Ausschnitt jedes einzelnen Bildes in der Collage verändern. Ebenfalls erwähnenswert: Auch einzelne Bilder lassen sich bearbeiten. Die Möglichkeiten der Anpassung beschränken sich dabei aber auf verschiedene Rahmen und Formatänderungen, was die Sinnhaftigkeit dieses Features infrage stellt. Zur reinen Bildbearbeitung gibt es gewiss bessere Applikationen im Play Store.

Fotos können auch frei platziert werden, damit kann man die Collage noch individueller gestalten. Neben Collagen können Sie mit Photo Grid auch Bilderserien erstellen.

Fotos können auch frei platziert werden, damit kann man die Collage noch individueller gestalten. Neben Collagen kannst du mit Photo Grid auch Bilderserien erstellen.

Gelungener Aufbau & intuitive Bedienung

So manchem Leser mag dies alles kompliziert vorkommen, aber keine Sorge: Die Bedienung der App ist einfach, auch Anfänger und Erstnutzer finden sich ohne Probleme rasch zurecht. Was das Erscheinungsbild betrifft, gibt sich Photo Grid recht übersichtlich und selbst die englische Menüführung stellt dank der eindeutigen Illustration der Auswahlfelder keine Schwierigkeit dar. Die fertigen Kunstwerke möchte der kreative Anwender natürlich nicht nur speichern, sondern in weiterer Folge auch mit Freunden und Bekannten teilen. Dazu bietet die App einige Optionen: Neben Facebook, Google+ & Co. ist auch eine Dropbox-Anbindung integriert. Privatsphärengeschädigte Anwender versenden die Collage hingegen einfach per Mail. Ein dickes Minus gibt es nicht wirklich. Klar: Umfangreichere Bildbearbeitungsmöglichkeiten stehen auf der Wunschliste der meisten Anwender. Aber schließlich ist das Bearbeiten von Fotos nicht die erklärte Hauptaufgabe der App. Abgesehen davon gibt es nichts zu bemängeln, Photo Grid macht, was es machen soll – und das absolut zufriedenstellend.

Fazit

Mit Photo Grid gibt es eine weitere Möglichkeit, die lieb gewonnenen Schnappschüsse ansprechend zur präsentieren. Uns hat der einfache Aufbau der App überzeugt, zudem sind die gebotenen Features durchdacht und nützlich. Alles in allem ist Photo Grid eine der besten Collagen-Apps im Play Store. Das ergibt eine klare Empfehlung!

[appaware-app pname=’com.roidapp.photogrid‘ qrcode=’true‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
oliver

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen