App-Review: CastBox

Tam Hanna 5. Februar 2016 0 Kommentar(e)
App-Review: CastBox Androidmag.de 4.5 4.5 Sterne

Podcasts sind eine niemals enden wollende Quelle von Belustigung und Inspiration. Diese App hilft dir dabei, den ├ťberblick ├╝ber deine Podcast-Abos zu behalten. (kostenlos, ohne In-App-K├Ąufe)

Unbenannt-1

Nach dem ersten Start findest du dich in einer Liste bekannter Podcasts wieder: Wer das Programm auf einem deutschsprachigen Telefon ├Âffnet, wird unter anderem mit Sendungen von ARD, ZDF und Co konfrontiert. ├ťber den Suchen-Button kannst du nach anderen Sendern suchen. Das Programm kennt auch so manchen exotischen Podcast.

Alles unter Kontrolle

Nachdem du die gew├╝nschten Podcasts abonniert hast, ist es an der Zeit, diese abzuspielen. Dazu wechselst du ├╝ber das Men├╝ in eine der Podcast-Listen. Sobald du einen der Beitr├Ąge anklickst, startet die Wiedergabe automatisch.

Screenshot_2016-01-17-12-21-35

Intelligent im Hintergrund

Normale Podcasts lassen sich im Hintergrund abspielen. Leider gilt das nicht f├╝r Video-Podcasts: Wer Sendungen wie EEVBlog ansehen m├Âchte, muss die App stets im Vordergrund behalten.

Aus technischer Sicht bietet CastBox nur wenig Anlass zur Kritik. Das Programm bietet eine Vielzahl von Einstellungsm├Âglichkeiten, mit denen du das Downloadverhalten zwecks Bandbreiteneinsparung an deine Bed├╝rfnisse anpassen kannst. Zudem ist es problemlos m├Âglich, das Aussehen der Abspielsoftware ebenfalls an deine Vorstellungen anzupassen. W├Ąhrend unseres Tests zeigte die App keine Werbebanner an, In-App-K├Ąufe sind ebenfalls nicht vorgesehen.

Screenshot_2016-01-17-12-21-36

Fazit

CastBox ist f├╝r Freunde des Podcast-Genres ein hilfreiches Werkzeug. Das Programm k├╝mmert sich darum, dass deine Podcasts automatisch auf das Telefon wandern ÔÇô du musst dich nur noch mit der Frage qu├Ąlen, welche du dir als erstes ansehen bzw. anh├Âren m├Âchtest.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna befasst sich seit dem Jahr 2004 mit der Entwicklung und Anwendung von Handcomputern. Er steht unter tamhan@tamoggemon.com jederzeit f├╝r Fragen, Trainings und Vortragsanfragen zur Verf├╝gung.