App-Review: ORF Fußball

Peter Mußler 5. Juli 2016 0 Kommentar(e)
App-Review: ORF Fußball Androidmag.de 4 4 Sterne

Für die Österreicher braucht es auch beim Fußball eine Extrawurst bzw. in diesem Fall eine Extra-App. (kostenlos, ohne In-App-Käufe)

Unbenannt-2

Die Extrawurst hat natürlich mit den rechtlichen Rahmenbedingungen zu tun, hier hat der Österreichische Rundfunk, kurz: ORF, die Übertragungshoheit. Jene staatliche Rundfunkanstalt ist sich der Wichtigkeit des Fußballereignisses EM und des Fußballs im Allgemeinen bewusst, weiß aber auch die Zeichen der Zeit zu deuten: Ohne Streaming-Angebot kommt man heute nicht mehr aus.

Für echte Fans

So wurde eigens für die Übertragung von Spielen und der Darreichung von Information für Soccer-Süchtige eine Anwendung in Auftrag gegeben, die den ebenso klaren wie unemotionalen Namen „ORF Fußball“ trägt. Sie ist schnell heruntergeladen und versorgt die Nutzer natürlich  bereits vor der EM mit Ergebnissen, Neuigkeiten rund ums lederne Rund, Social Media-Postings und natürlich den anstehenden Fernsehübertragungen.

Allerdings lassen sich auch nur die abspielen, die der ORF auch im TV zeigt. Andere scheinen zwar auf, man müsste dann aber auf den angegeben Sender ausweichen.

Screenshot_2016-04-19-14-30-48

Fazit

Für Fußball-Fans in Österreich – so es nach dem EM-Debakel noch welche gibt ­– eine Must have-App.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
Pete_Mag_bw_160

Peter Mußler   Redakteur

Als Ästhet beschäftigt er sich gerne mit formschönen Geräten und Überschriften, so geschmeidig wie ein poliertes Alugehäuse. Als Redakteur für die Magazine des CDA-Verlags taucht er in die Tiefen der Recherche aber auch ab bis zum Grund. Denn: Eine Überschrift alleine macht noch keinen Artikel.