Cheapcast

Tam Hanna 17. August 2013 1 Kommentar(e)
Cheapcast Androidmag.de 4 4 Sterne

Google ChromeCast erlaubt das Versenden von Medieninhalten per WiFi. Ein an einen Fernseher oder an einen Monitor angeschlossener Sender zeigt die Informationen dann an (kostenlos).

cheapcast_main

Normalerweise ist der Empfänger ein kleines, auf diese Aufgabe spezialisiertes elektronisches Gerät. In der Praxis spricht nichts dagegen, diese Aufgabe an ein Programm zu delegieren – in Kombination mit einem alten Handy sparst du dir die Hardware-Anschaffung. CheapCast emuliert quasi ein ChromeCast Dongle.

Prädikat: simpel

CheapCast ist sehr simpel: das Programm bietet eigentlich nur eine einzige Einstellung an, in der du den Namen des Zuspielers festlegst. Danach fehlt nur mehr ein Klick auf das Play-Symbol, um das Streaming zu aktivieren.

Falls du ein Gerät nur für diesen Einsatzfall „dedizieren“ möchtest, so gibt es zudem eine Option zum automatischen Starten des Programms. Auf diese Art und Weise entfällt das manuelle Starten nach einem Stromausfall. Zu guter Letzt gibt es auch noch zwei Optionen, die Entwicklern die Arbeit erleichtern.

In zusammenarbeit mit einem Smartphone emuliert Cheapcast eine Chromcast Dongle.

In zusammenarbeit mit einem Smartphone emuliert Cheapcast eine Chromcast Dongle.

Kompatibilität: fragwürdig

In der Theorie genügt es, einen Standard korrekt zu implementieren, um mit allen anderen auf demselben Standard basierenden Systemen zusammenzuarbeiten. Leider ist das hier nicht der Fall: Der Entwickler betont, dass das Senden von Chrome-Tabs nicht funktioniert. Nutzerbewertungen verweisen auf weitere Probleme mit Google Music.

Energieverbrauch beachten

Wichtig ist, dass der permanente Einsatz eines Smartphones sinnvoll nur mit angeschlossenem Ladegerät zu bewältigen ist. Da der Akku entweder entfernt oder voll ist, arbeitet das Netzteil eigentlich nie im „optimalen Bereich“ – es ist sehr wichtig, ein effizientes Ladegerät zu verwenden.

Fazit

Wenn du ein altes Handy mit HDMI-Ausgang hast, so spart dir CheapCast den einen oder anderen Euro für das ChromeCast-Dongle. Obwohl die Kompatibilität derzeit alles andere als perfekt ist – einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul…

Video

[pb-app-box pname=’at.maui.cheapcast‘ name=’Cheapcast‘ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna entwickelt Software für verschiedene Plattformen, beschäftigt sich mit Mobilgeräten und Prozessrechnern und betreibt einen YouTube-Channel mit zehnminütigen Clips zu Interessantem und Lehrreichem aus der Welt der Elektronik.

 

Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen