Microsoft Hyperlapse Mobile

Hartmut Schumacher 2. August 2015 0 Kommentar(e)
Microsoft Hyperlapse Mobile Androidmag.de 4.5 4.5 Sterne

„Sag ‚Auf Wiedersehen‘ zu langen Videos, die niemand anschaut.“ So lautet der Slogan der neuen Microsoft-App „Hyperlapse Mobile“. Mal gucken, was dahintersteckt. (kostenlos, ohne In-App-KĂ€ufe)

Mithilfe der App „Microsoft Hyperlapse Mobile“ kannst du Videos im Zeitraffer (also beschleunigt) abspielen. Gedacht ist die Software vor allem dazu, Outdoor-Videoaufnahmen beispielsweise von Fahrrad-, Motorrad-, Kajak-, Kletter- oder Segelflieger-Touren wiederzugeben. Da Outdoor-Enthusiasten die Geduld ihres Publikums nicht ĂŒber GebĂŒhr belasten möchten, spielen sie derartige Aufnahmen oft beschleunigt ab. Das Problem dabei: Kleinere oder grĂ¶ĂŸere Wackler beim Aufnehmen sehen beim beschleunigten Abspielen wesentlich störender aus und lassen aus den eigentlich beeindruckenden Aufnahmen eine Qual fĂŒr die Zuschauer werden.

Microsoft Hyperlapse Mobile - 01

„Microsoft Hyperlapse Mobile“ will dem ein Ende bereiten: Die App stabilisiert die Videoaufnahmen durch eine raffinierte Methode, die teilweise neue Bildinhalte aus vorhandenem Material berechnet. Die auf diese Weise umgewandelten Videos sind tatsĂ€chlich sehr viel ruhiger und dadurch ansehnlicher als die Originalaufnahmen. Der Preis dafĂŒr besteht darin, dass gelegentlich Bildbereiche unscharf oder etwas verzerrt aussehen. („Sehr viel ruhiger“ sind die umgewandelten Videos auch in einem zweiten Sinne. Denn die Tonspur geht beim Umwandeln verloren.)

Bei der Geschwindigkeit der umgewandelten Aufnahme hast du die Wahl zwischen dem 2-, 4-, 8-, 16- und 32-Fachen der ursprĂŒnglichen Geschwindigkeit. Wenn du stattdessen den Faktor 1 auswĂ€hlst, dann erhĂ€ltst du das Video in der Originalgeschwindigkeit, aber mit stabilisierten Bildinhalten.

Microsoft Hyperlapse Mobile - 02

Videos importieren

Erfreulicherweise bist du nicht darauf beschrĂ€nkt, Videos mit der Hyperlapse-App aufzunehmen: Stattdessen kannst du auch bereits vorhandene Videos importieren und dann bearbeiten. Vorausgesetzt, diese Videos haben eine Auflösung von maximal 720p. Die verbreitete – höhere – Auflösung von 1080p wird von der App leider nicht unterstĂŒtzt. Wenn du solche Videos umwandeln möchtest, dann kannst du dazu aber die PC-Version der Software verwenden, die auf den Namen „Microsoft Hyperlapse Pro“ (research.microsoft.com/en-us/um/redmond/projects/hyperlapseapps) hört.

Microsoft Hyperlapse Mobile - 04 (ergaenzendes Bild)

Fazit

Mit „Microsoft Hyperlapse Mobile“ ist es besonders einfach, bildstabilisierte Versionen von wackeligen Outdoor-Videoaufnahmen anzufertigen. Schön, dass die App auch Videos importieren kann. Weniger beeindruckend ist dabei die BeschrĂ€nkung auf 720p-Videos.

Hartmut Schumacher

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren fĂŒr eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nĂŒtzliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person ĂŒber sich selbst.