Showyou

Hartmut Schumacher 31. Mai 2013 0 Kommentar(e)
Showyou Androidmag.de 4 4 Sterne

Die App Showyou soll das Betrachten von Online-Videos so einfach werden lassen wie das Einschalten des Fernsehgeräts. (kostenlos)

Showyou Image-Shot

Eine App zum Verwalten von Online-Videos? Die Daseinsberechtigung eines derartigen Programms war uns zugegebenermaßen anfangs nicht ganz einleuchtend. Aber nach etwa 10 Minuten waren wir dann überzeugt.

Showyou erfüllt prinzipiell zwei Aufgaben: Erstens sammelt die App interessante Online-Videos für dich. Und zweitens erlaubt die Software es dir, diese Videos mit deinen Freunden und Bekannten zu teilen.

Massenweise Videoquellen

Die App zeigt dir eine Liste von aktuellen Videos an. Diese Videos stammen einerseits von deinen Facebook-, Twitter-, YouTube-, Vimeo- und Tumblr-Bekannten. Und andererseits darfst du aus einer langen Liste andere interessante Quellen auswählen. Unterteilt sind diese Quellen übersichtlich in Kategorien wie „News“, „Entertainment“, „Sports“ und „Comedy“. Wie diese Überschriften allerdings schon vermuten lassen, sind die Videos aus den allermeisten dieser Quellen englischsprachig.

Eine Suchfunktion hilft dir dabei, aus diesem Überangebot von Videos diejenigen herauszufinden, die dich interessieren. Du kannst die Videos direkt in der App abspielen. Und darfst auch Kommentare hinterlassen.

Die kostenlose App Showyou listet dir übersichtlich aktuelle Videos aus unterschiedlichen Quellen auf.  Die Videoquellen darfst du dir aus gut gefüllten Kategorien wie „News“, „Sports“ und „Comedy“ zusammenstellen.

Die kostenlose App Showyou listet dir übersichtlich aktuelle Videos aus unterschiedlichen Quellen auf. Die Videoquellen darfst du dir aus gut gefüllten Kategorien wie „News“, „Sports“ und „Comedy“ zusammenstellen.

Videos teilen

Wenn du von einem Video so begeistert bist, dass du es mit deinem Freundes- und Bekanntenkreis teilen möchtest, dann kannst du es entweder auf deiner Facebook- oder Twitter-Seite posten. Oder aber ganz einfach einen Link per E-Mail verschicken. Es gibt auch eine Option, die alle Videos, die du anschaust oder teilst, automatisch in deine Facebook-Chronik einträgt. (Das funktioniert in der vorliegenden Betaversion der App allerdings noch nicht richtig.)

Um Showyou verwenden zu können, musst du dich mit einem Benutzernamen und einem Kennwort anmelden. Die Software verwendet deinen Benutzernamen, um auf der Web-Site showyou.com eine Seite für dich anzulegen. Auf dieser Seite erscheinen (wenn du möchtest) alle Videos, die du in der Showyou-App teilst. Die Adresse dieser Seite kannst du deinen Freunden und Bekannten mitteilen – und so steht dir automatisch ein eigener Videokanal zur Verfügung.

Wenn du von einem Video so begeistert bist, dass du es mit deinem Freundes- und Bekanntenkreis teilen möchtest, dann kannst du es entweder auf deiner Facebook- oder Twitter-Seite posten.

Wenn du von einem Video so begeistert bist, dass du es mit deinem Freundes- und Bekanntenkreis teilen möchtest, dann kannst du es entweder auf deiner Facebook- oder Twitter-Seite posten.

Fazit

Showyou ist ein hilfreiches Werkzeug, das dir einerseits aktuelle Videos aus verschiedenen Quellen übersichtlich auflistet. Und es dir andererseits erlaubt, interessante Videos auf unkomplizierte Weise mit Freunden und Bekannten zu teilen.

[pb-app-box pname=’com.showyou.android‘ name=’Showyou‘ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen