Made in Germany

19. November 2012 0 Kommentar(e)
Made in Germany Androidmag.de 4 4 Sterne

Erfindungen und Innovationen gibt es viele, doch kaum eine Nation hat den technischen Fortschritt so sehr beeinflusst wie die deutsche. (kostenlos)

germany_main

Diese App hat es sich zur Aufgabe gesetzt, die deutschen Erfinder und ihre Errungenschaften unvergesslich zu machen.

Von „A“ wie Airbag bis „Z“ wie Zündkerze findet der interessierte User alles, was „Made in Germany“ ist und war. Dabei stößt man auch auf Erfindungen, von denen kaum jemand wusste, die sie deutschen Ursprungs sind, etwa Kontaktlinsen, Hörgerät, Hubschrauber, Jeans oder Dübel. Die Sortierung der Erfindungen geschieht wahlweise nach dem Jahr der Erfindung oder nach dem Alphabet – man kann aber auch die beliebtesten zuerst reihen.

Fazit

Die Informationen zu den einzelnen Erfindungen – aktuell sind es 40 an der Zahl – sind recht ausführlich und darüber hinaus bebildert. Lediglich die verwendete Schriftart bzw. deren Größe sind für Anwender mit Sehschwäche suboptimal.

[pb-app-box pname=’com.bitbeans.madeingermany‘ name=’Made in Germany‘ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen