ADAC Pannenhilfe

Redaktion 14. Januar 2012 1 Kommentar(e)
ADAC Pannenhilfe Androidmag.de 4 4 Sterne

Unfälle passieren immer dann, wenn man sie am wenigsten erwartet. Solltest du in die unnangenehme Situation gelangen, dann schafft die ADAC Pannenhilfe- App Abhilfe. (kostenlos)

Automatische Standortermittlung

Die Anwendung steht kostenlos im Android Market zur Verfügung und kann sowohl von ADAC Mitgliedern als auch Nicht-Mitgliedern heruntergeladen werden.
Dabei wird unabhängig davon, ob Sie einen Unfall haben oder nicht, mittels GPS-Receiver Ihr aktueller Standort ermittelt, sofern Sie in den Einstellungen die Ortungsdienste aktiviert haben. Sollte es dann zum Ernstfall kommen, so können ADAC Mitglieder mittels Knopfdruck den Pannendienst rufen. Dabei wird auch auf Wunsch gleich die GPS Position übermittelt. Das erspart Ihnen die Zeit und Mühe, Ihren aktuellen Standort zu beschreiben.

 

Mit der Unfall-Checkliste sind Sie bestens auf den Ernstfall vorbereitet und erhalten auf Wunsch eine Pannenhilfe auf Knopfdruck.

Mit der Unfall-Checkliste sind Sie bestens auf den Ernstfall vorbereitet und erhalten auf Wunsch eine Pannenhilfe auf Knopfdruck.

Unfallcheckliste für den Ernstfall

Ist der Pannendienst dann unterwegs, können Sie noch die Unfall-Checkliste durchgehen. Diese enthält wertvolle Tipps, die man immer beachten sollte, wie etwa Absichern der Unfallstelle, uvm.
Eine kleine Kritik: Über 2 MB Speicherplatz ist nicht gerade wenig, da kann der interne Speicher schnell überlaufen. Abhilfe schafft die Anwendung „App2SD“. Damit schaufelt man die App auf die Speicherkarte.

Fazit

Für ADAC Mitglieder ist diese App auf jeden Fall empfehlenswert. Mit ihr sparen sie Zeit und Nerven im Pannenfall!

[appaware-app pname=’de.adac.mobile.pannenhilfe‘ qrcode=’true‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen