abalo (Empfehlung der Redaktion)

8. November 2013 3 Kommentar(e)

Interessante Werbung konsumieren, Geld verdienen und damit beispielsweise die Handy-Rechnung bezahlen? Mit der kostenlosen App abalo ist dies problemlos möglich (kostenlos).

buehne_660x322_abalo

Mit der mittlerweile mehr als 100.000 Mal heruntergeladenen App abalo verdienen Sie bare Münze – und das nur durch das Betrachten maßgeschneiderter Werbung auf dem Sperrbildschirm Ihres Smartphones. Das Konzept ist einfach: App installieren, bei abalo registrieren und schon kann es losgehen. Fortan werden auf dem Sperrbildschirm hin und wieder Werbungen eingeblendet, für deren Betrachtung Ihnen jeweils 1,8 Cent gutgeschrieben werden. Auf diese einfache Art und Weise lassen sich bis zu 15 Euro monatlich verdienen, Ihr Handy- Vertrag finanziert sich damit quasi zum Großteil von selbst. Alternativ kann die Ihnen zustehende Summe auch für wohltätige Zwecke gespendet werden.

In der Konto-Ansicht haben Sie stets den Überblick über die mit abalo verdienten Beträge.

In der Konto-Ansicht haben Sie stets den Überblick über die mit abalo verdienten Beträge.

Simple Einrichtung

Zunächst kann abalo in einem Demo-Modus getestet werden. Unmittelbar nach der Installation ist die App aktiv und zeigt Ihnen in der Benachrichtigungsleiste die Summe an, die Sie mit einem aktiven Konto bereits verdient hätten. Sie sollten also möglichst rasch die Registrierung vornehmen. Hier müssen Sie lediglich Ihre E-Mail-Adresse, ein Passwort, Ihre Postleitzahl, Ihr Geschlecht und Ihr Geburtsdatum angeben und das Ganze abschicken. Dann wählen Sie Ihre Interessen aus, um auch die Werbung zu erhalten, die Sie interessiert. Um die Registrierung abzuschließen, müssen Sie nur noch die Auszahlungsart angeben. Neben einer Überweisung auf das Bankkonto ist seit kurzem auch die Auszahlung auf ein PayPal-Konto oder eine zwei Mal jährliche Zahlung via Scheck möglich. Wer sein Geld spenden möchte, kann das auch tun.

Die Werbung wird anhand deiner Interessen personalisiert.

Werbungen werden quasi als Sperrbildschirm-Hintergrund eingeblendet.

Maßgeschneiderte Werbung

Wer jetzt vermutet, mit sinnfreier, störender oder unpassender Werbung bombardiert zu werden, liegt falsch. Denn abalo schaltet Werbung, die Sie auch tatsächlich interessiert. Dadurch ergibt sich fü r Sie als Kunden und die Werbetreibenden eine Win-Win-Situation, da Sie als abalo-Nutzer sehr genau festlegen können, was Sie interessiert und was nicht. So können Sie aus 17 Kategorien wie beispielsweise „Elektronik“, „Musik/Entertainment“ oder „Sport“ diverse Unterkategorien markieren, zu denen Sie fortan fü r Sie tatsächlich relevante Werbung angezeigt bekommen möchten. Als Nutzer von abalo haben Sie zudem die Möglichkeit, eine ganze Reihe von Einstellungen manuell vorzunehmen. So lässt sich praktischerweise eine völlig werbefreie Zeitspanne definieren, in der Sie etwa während der Arbeitszeit oder an Wochenenden keinerlei Werbung auf dem Lockscreen Ihres Android-Smartphones angezeigt bekommen.

award_abalo

Die App abalo wurde im am 7. November 2013 erscheinenden Printmagazin Android Apps 1/2014 als beste App zum Geld verdienen ausgezeichnet.

Video

[pb-app-box pname=’com.NGSE.abalo‘ name=’abalo‘ theme=’light‘ lang=’de‘]

(Promotion)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen