App-Review: W├Ârterbuch Englisch – Linguee

Tam Hanna 14. Mai 2016 0 Kommentar(e)
App-Review: W├Ârterbuch Englisch – Linguee Androidmag.de 5 5 Sterne

W├Ârterb├╝cher sind hilfreich, sowohl zum Lernen, als auch bei der Kommunikation im Ausland. Diese App macht dein W├Ârterbuch aus Papier ├╝berfl├╝ssig. (kostenlos, ohne In-App-K├Ąufe)

Unbenannt-1

Linguee pr├Ąsentiert dir nach dem Start ein Suchfeld, in dem du das fragliche Wort eingibst. Die Engine sucht im Hintergrund bereits nach wenigen Buchstaben nach m├Âglichen Treffern, die in einer Liste angezeigt werden ÔÇô so ersparst du dir die eine oder andere Sekunde beim Tippen.

Sehr detailreiche Ergebnisse

Nachdem du das gew├╝nschte Wort angetippt hast, wechselt die App in die ├ťbersetzungsansicht. Diese ist insofern innovativ, weil sie sich nicht nur auf die Anzeige des redaktionellen Erkl├Ąrungssatzes beschr├Ąnkt. In den meisten F├Ąllen findest du ein oder sogar mehrere Beispiele aus dem Internet, die die ÔÇô meist korrekte ÔÇô Nutzung des Wortes illustrieren.

Screenshot_2016-04-28-01-02-04

Flexible Sprachauswahl

Nach dem Download ist Linguee auf Deutsch/Englisch eingestellt. Das sind allerdings nicht die einzigen Sprachen: Zum Zeitpunkt des Tests unterst├╝tzte die App auch Franz├Âsisch, Spanisch und einige andere. Zudem gibt es f├╝r die meisten anderen L├Ąnder ein ÔÇ×BasispaketÔÇť.

Innovative Features

Linguee funktioniert nicht nur bei bestehender Internetverbindung. Willst du die App offline nutzen, so kannst du das W├Ârterbuch herunterladen. Je nach Sprache sind hier zwischen einhundert und dreihundert Megabyte an Traffic und Speicherplatz f├Ąllig, aber das Programm funktioniert ab diesem Zeitpunkt auch ohne Internetverbindung.

Ein weiteres interessantes ┬áFeature ist die Integration in die Teilen-Funktion. Damit kannst du der App zu ├╝bersetzende Worte aus anderen Anwendungen ÔÇ×zuschickenÔÇť, ohne sie langwierig ├╝ber die Zwischenablage kopieren zu m├╝ssen.

W├Ąhrend unseres Tests war das kostenlose Linguee werbefrei: Wie sich der Entwickler finanziert, ist ob des Fehlens von In-App-K├Ąufen fraglich.

Screenshot_2016-04-28-01-02-05

Fazit

W├Ârterbuch-Apps gibt es wie Sand am Meer, gute W├Ârterb├╝cher sind derweil sehr selten. Linguee bietet uns ob der Vielzahl der Funktionen und des gro├čen Wortschatzes keinerlei Anlass zur Kritik. Fraglich ist nur, wie der Entwickler die ÔÇô sicher nicht unerhebliche ÔÇô Arbeit an der Bereitstellung des Programms finanziert, und was das in Zukunft f├╝r die Nutzer der App bedeutet.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna befasst sich seit dem Jahr 2004 mit der Entwicklung und Anwendung von Handcomputern. Er steht unter tamhan@tamoggemon.com jederzeit f├╝r Fragen, Trainings und Vortragsanfragen zur Verf├╝gung.