PayPal

Redaktion 17. Dezember 2012 0 Kommentar(e)
PayPal Androidmag.de 4 4 Sterne

Immer und ├╝berall Zugriff auf das Paypal-Konto und die┬áPaypal Aktivit├Ąten immer im Blick haben. (kostenlos)

Mit der PayPal-App hast du immer den vollen ├ťberblick und Zugriff auf dein Paypal-Konto und kannst zu jeder Zeit und an jedem Ort der Welt Geld ├╝berweisen. Wenn der Empf├Ąnger ein Paypal-Konto besitzt, gibst du einfach den gew├╝nschten Betrag und die Mailadresse des Empf├Ąngers ein und schon erh├Ąlt dieser das Geld auf seinem Konto gutgeschrieben. Dabei spielt es keine Rolle, ob du noch ein Guthaben auf deinem Paypal-Konto hast oder nicht. Ist letzteres der Fall, wird dir der Betrag von deinem Giro Konto abgezogen.

Du kannst auch unterwegs Geld anfordern, einfach und sicher. Voraussetzung ist, dass dein Smartphone NFC (Near Field Communication) unterst├╝tzt. Den ├ťberblick verlierst du nicht, denn du kannst auf Wunsch auch deine ├ťberweisung anzeigen lassen und mit einem Klick auf eine Transaktion erh├Ąlst du alle weiteren zus├Ątzlichen Information zur Zahlung. Ein Feature, das dir nur in den Vereinigten Staaten von Amerika zur Verf├╝gung steht, ist die sogenannte Umkreissuche. Hierzulande sind die M├Âglichkeiten mit Paypal zu bezahlen noch nicht so vielf├Ąltig, aber dies wird sich rasch ├Ąndern.

Startseite und Funktions├╝bersicht der Anwendung.

Startseite und Funktions├╝bersicht der Anwendung.

Fazit

Die Anwendung bietet alle Funktionen die auch die Webseite zur Verf├╝gung stellt. ├ťberweisungen sind im Handumdrehen gemacht ÔÇô und das Geld ist weg! Die App ist kostenlos und somit Pflicht.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen