Maxelus Galaxy Tetraology – Inferno & Ice

Redaktion 8. Oktober 2011 0 Kommentar(e)
Maxelus Galaxy Tetraology – Inferno & Ice Androidmag.de 5 5 Sterne

Maxelus.net steht für außerordentliche Android Live-Wallpaper, die keinen Cent kosten, aber stets einen hinreißenden Blickfang abgeben. (kostenlos)

In flammender Glut der Welten Beginn – Die Inferno Galaxie

Die erste Teil der Galaxy Tetraology widmet sich dem Beginn allen Seins, dementsprechend dominieren feuerrote, flammende Farben euer Smartphone. Der geschickte Einsatz schwarzer Punkte lässt dabei den Eindruck von zerborstenen planetaren Fragmenten entstehen, deren Treiben im All geradezu wie eine Oddysee anmutet.

Mit feuerroten Farben und lodernden Flammenwirbeln zeigt sich die Inferno Galaxie

Dafür sorgt ebenfalls der spiralartige Feuernebel, der sich im Hintergrund der Fragmente befindet und diese sonnenaufgangsartig auszuleuchten scheint, was erst recht den Eindruck von Vergänglichkeit mit sich bringt. Für viele Anwender wohl das beste der vier Galaxien von Malexus.

Der eisigen Stille einsamer Hall – Die Ice Galaxie

Mit der Ice Galaxie beweist Malexus erneut ein Händchen dafür zu haben, existenzialistische Wesenszüge mit unvergleichlicher Eleganz auf dem Bildschirm übertragen zu können. Ebenso wie die Inferno Galaxie, strahlt die Ice Galaxie ein bewegende Bildnis von unvergleichlicher Schönheit aus, welches allerdings gänzlich auf der farblichen Variation der kühlenden Farben Blau und Violett aufbaut.

Kühle Farben schaffen in der Ice Galaxie eine ruhige und sanfte Atmosphäre

Einzig der wabenartige Aufbau scheint noch eine Eigenheit zu sein, findet er sich doch bei keiner der anderen Galaxien (dankenswerterweise nicht, wie ich sogar meine).

Im zweiten Teil unseres Galaxy Tetraology Specials widmen wir uns dann den restlichen beiden Galaxien, nämlich der Vortex und der Shadow Galaxie…

[appaware-app pname=’com.maxelus.icegalaxylivewallpaper‘ qrcode=’true‘]

Zum nächsten Teil: Vortex & Shadow Galaxien

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen