Mein perfektes Ei

Redaktion 18. März 2012 0 Kommentar(e)
Mein perfektes Ei Androidmag.de 3 3 Sterne

Mit der App Mein perfektes Ei kochen Sie ab sofort alle Eier so, wie Sie diese am liebsten essen. (kostenlos)

Was hat die Menschheit nur gemacht, als es noch keine Smartphones gab? Ein simples Frühstücksei, das schon bei Loriot zum potenziellen Scheidungsgrund wurde, kann nun dank modernster Technik in bislang ungeahnter Perfektion zubereitet werden. Die perfektionistische Hausfrau von heute greift zum Maßband und vermisst das Ei aufs Penibelste.

Automatische Ermittlung der Maße

In der kostenpflichtigen Pro-Version dieser App, die rund 1 Euro kostet, werden die Maße gar vom Smartphone ermittelt. Anschließend werden die ermittelten Daten dieser App anvertraut und das vorgesehene Naturprodukt kann, begleitet von technischer Hilfe, in den Kochtopf wandern.

Den gewünschten Weichheitsbzw. Härtegrad einstellen, den Herd einschalten und den Timer starten – und danach darf gehofft werden, dass die Scheidungsraten signifikant sinken. Voraussetzung hierfür ist, dass das sehr verhaltene Geräusch, welches das Ende der Kochzeit signalisiert, tunlichst nicht überhört und ignoriert wird.

Wir halten diesem Kandidaten durchaus zugute, dass der versprochene Effekt in der Tat eintritt. Das Ei wird so, wie es sich der Eierkoch vorstellt. Der klassische Küchenwecker hat damit ausgedient.

Eiergröße, Temperatur und sogar dieHöhenmeter werden ermittelt. Fehlt nur noch das Sternzeichen des Kochs… Aufwärmphase: Auch die Zeit, die das Ei braucht, um die richtige Temperatur zu erreichen, wird genau überwacht.

Eiergröße, Temperatur und sogar dieHöhenmeter werden ermittelt. Fehlt nur noch das Sternzeichen des Kochs… Aufwärmphase: Auch die Zeit, die das Ei braucht, um die richtige Temperatur zu erreichen, wird genau überwacht.

Fazit

Zunächst ein erstauntes Stirnrunzeln, dann Kopfschütteln und schließlich eine höchst amüsante Versuchsreihe, welche die Nachbarschaft mit Frühstückseiern versorgt hat. Das Ei wird wirklich perfekt, wie es der Programmtitel verspricht.

Ob dieser virtuelle Eierkocher allerdings wirklich so lebenswichtig ist, wie der Hersteller uns das glauben machen will, darf ein wenig bezweifelt werden. Einen Pluspunkt bekommt er allemal für die kreative Umsetzung.

[appaware-app pname=’spreebytes.myperfectegg‘ qrcode=’true‘]

 

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen