Codecheck: Inhaltsstoffe-Check

7. Januar 2016 0 Kommentar(e)
Codecheck: Inhaltsstoffe-Check Androidmag.de 4.5 4.5 Sterne

Du möchtest wissen, wie viel Zucker dein Joghurt hat oder ob das Silikon im Duschgel bedenklich ist? Dann solltest du diese App installieren. (kostenlos, keine In-App-Käufe)

Unbenannt-1

Wenn die App mal installiert ist, geht alles ganz einfach. Um herauszufinden, welche Inhaltsstoffe in einem Produkt stecken, musst du lediglich den Scanner  der App starten und den Strichcode des Produktes vor die Linse halten. Dieser wird daraufhin durch eine rund 25 Millionen Produkte starke Datenbank gejagt, und als Endergebnis scheint dann die Zusammensetzung des Produkts auf. Die Inhaltsstoffe werden auf einer Detailseite aufgeschlüsselt und mittels eines Ampelsystems bewertet. Ein Tipp auf eine Bewertung öffnet ein weiteres Fenster mit zusätzlichen Informationen. Bewertet werden die Produkte übrigens von Experten von ÖKO-TEST, BUND, WWF, Food Standard Agency, Greenpeace, Verbraucher Initiative e.V., Stiftung für Konsumentenschutz, Vier Pfoten uvm.

Screenshot_2015-11-26-09-38-58

Besser und günstiger

Besonders praktisch: Es werden automatisch nach dem Scannen des Barcodes gesündere und weniger gefährliche  Produkte vorgeschlagen, so es welche gibt. Immerhin kennt die riesige Datenbank fast jedes Produkt. Und genau deshalb kannst du die App auch verwenden, um das günstigste Produkt zu finden. Auf der Startseite gibt es auch noch interessante News und Artikel aus der Welt der Lebensmittel – perfekt für jeden, der stets auf dem Laufenden bleiben will.

Fazit

Diese App ist für jeden unentbehrlich der nicht einfach nur der Werbung der großen Kaufhäuser und Discounter vertraut.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil