Homestyler

10. August 2013 0 Kommentar(e)
Homestyler Androidmag.de 4 4 Sterne

Das neue Haus steht, die Wohnung ist gemietet, die Einrichtung fehlt aber noch? Du willst wissen, ob die Möbel in deine neue Wohnung passen? Derartige Probleme haben ab sofort ein Ende, mit der App „Homestyler“ von Autodesk wirst du zum virtuellen Innenarchitekten. (kostenlos)

Home_Styler_Main

Virtuelle Gestaltung…

Die Anwendung hilft dir dabei, dein Eigenheim virtuell zu gestalten. Dazu schießt du entweder ein Foto des leeren Raums oder wählst eine der zahlreichen Vorlagen aus. Danach geht es ans Einrichten: Du suchst aus hunderten Möbelstücken deine Favoriten und platzierst diese mit intuitiven Wischgesten im Raum.

Zu Beginn kannst du ein Foto vom Raum schießen den du mit neuen Möbeln bestücken möchtest.

Zu Beginn kannst du ein Foto vom Raum schießen den du mit neuen Möbeln bestücken möchtest.

Dabei kannst du die Größe der Möbelstücke ebenso verändern wie die Ausrichtung, die Raumfarbe oder Deko-Elemente wie Stuck und Kamine. In der Praxis kommt es beim Platzieren der Sessel, Sofas und Tische allerdings häufig zu Problemen, weil die eigentlich recht intuitive Steuerung die richtige Platzierung nicht immer zulässt. Vor allem bei selbst gemachten Fotos hat die Anwendung Probleme bei der Raumerkennung.

Anschließend lassen sich verschiedene Möbelstücke im virtuellen Raum anordnen.

Anschließend lassen sich verschiedene Möbelstücke im virtuellen Raum anordnen.

…reale Bestellung

Zur Auswahl stehen Möbel für jeden nur denkbaren Raum in Inneren des Hauses, aber auch Outdoor-Objekte wie Liegen oder Rattan-Sessel findest du bei genauerer Suche. Die wiederum dauert gar nicht so lange, wie man bei der Unmenge an gebotenem Inhalt vielleicht denken mag: Dank einer strukturierten Aufschlüsselung nach Zimmern findest du die passende Einrichtung rasch. Zu jedem Möbelstück gibt es einen Direktlink zum Hersteller, fertige Designs teilst du über Facebook und Co. – so können auch deine Freunde Ihren Senf zur Einrichtung dazugeben.

Ist dir das zu viel Aufwand, kannst du dich immer noch inspirieren lassen: Homestyler bietet einen umfangreichen 3D-Designstream und eine breite Fotogalerie an, dank der du jederzeit auf Möbelschau gehen kannst.

Verschiede Möbelstücke lassen sich in der App betrachten und anschließend über einen Direktlink zur Herstellerseite auch kaufen.

Verschiede Möbelstücke lassen sich in der App betrachten und anschließend über einen Direktlink auf die Herstellerseite auch kaufen.

Fazit

Das Einrichten ist zwar zeitaufwändig, macht aber Spaß. Gelegentliche Aussetzer bei der Steuerung trüben ebendiesen zwar ein wenig, dennoch: Wer gerade auf der Suche nach einem neuen Design für die heimischen vier Wände ist, sollte unbedingt einen Blick auf den Homestyler von Autodesk werfen.

[pb-app-box pname=’com.autodesk.homestyler‘ name=’Homestyler‘ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
oliver

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen