Twitter

Redaktion 16. M├Ąrz 2012 0 Kommentar(e)
Twitter Androidmag.de 4 4 Sterne

Hierzu gibt es wohl kaum viel zu erkl├Ąren. Diese App ist die Android-Portierung zur beliebten Desktop-Version. (kostenlos)

Als schneller Draht zum Weltgeschehen gibt sich die mobile Variante von Twitter recht ├╝bersichtlich. Entdecker haben die M├Âglichkeit ├╝ber die Suchfunktion auf neue interessante Tweets zu sto├čen und diesen zu folgen.

Mobiles Twittererlebnis

F├╝r viele jedoch interessanter ist das Verfolgen und Verwalten der bisher abonnierten Tweets. Die App erm├Âglicht aber auch Tweeten, Nachrichten verschicken sowie Foto- und Linksharing mit Freunden auf der ganzen Welt. Ein praktisches Feature stellt das Durchsuchen und Synchronisieren der eigenen Kontakte dar.

Hier erf├Ąhrt man schnell, welche Freunde aktiv sind. Um die Benutzerfreundlichkeit weiter zu steigern, bietet Twitter zwei Widgets (kompakt und gro├č) f├╝r den Homescreen an. Auf diesen k├Ânnen entweder Tweets oder Erw├Ąhnungen dargestellt werden.

Mehrere Twitteraccounts verwalten

Das Interface ist f├╝r Neueinsteiger anfangs etwas schwer zu deuten, da nicht alle Symbole eine umgehende Zuordnung zulassen. Im Grunde erh├Ąlt man Zugang zu den vier Hauptpunkten: Timeline, Erw├Ąhnungen, Nachrichten und Listen. In der Timeline werden Tweets chronologisch dargestellt.

Man kann diese lesen, Links verfolgen, retweeten und zu den Favoriten hinzuf├╝gen. Favoriten und Retweeds werden im vierten Men├╝punkt, der Liste, gesammelt. Seit der Version 2.1.0 besteht dar├╝ber hinaus die M├Âglichkeit mehrere Twitter- Accounts zu konfigurieren. Hier musste man bisher auf Drittanbieter- Apps ausweichen.

Mit der Twitter App sind Sie immer auf dem neuesten Stand. Die offizielle Twitter-App ├╝berzeugt durch eine ├╝bersichtliche Oberfl├Ąche.

Mit der Twitter App sind Sie immer auf dem neuesten Stand. Die offizielle Twitter-App ├╝berzeugt durch eine ├╝bersichtliche Oberfl├Ąche.

Fazit

Ein Original ist eben ein Original. Leichte Bedienbarkeit und brauchbare Funktionen lassen kaum W├╝nsche offen.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen