WhatsApp

Redaktion 26. Januar 2012 8 Kommentar(e)
WhatsApp Androidmag.de 5 5 Sterne

Sie haben absolut keine Lust mehr f├╝r SMS hohe Geb├╝hren zu bezahlen? Dann ist WhatsApp genau die richtige App f├╝r Sie. (kostenlos)

Sie haben absolut keine Lust mehr f├╝r SMS hohe Geb├╝hren zu bezahlen? Dann ist WhatsApp genau die richtige App f├╝r Sie. Mit diesem Messenger k├Ânnen Sie problemlos Nachrichten, Bilder, Audionotizen, Kontakte oder auch den eigenen Standort verschicken und das alles vollkommen kostenlos.

Unterwegs k├Ânnen Sie Ihre Nachrichten ganz einfach im 3G Netz verschicken. Sofern Wi-Fi verf├╝gbar ist, k├Ânnen die Nachrichten auch dar├╝ber verschickt werden, was im Ausland wohl die einzige Alternative sein wird.
WhatsApp Inc. stellt Ihnen die App und den Server zur Verf├╝gung, damit Sie sich kostenfrei mit Ihren Freunden und Bekannten austauschen k├Ânnen. Einzige Voraussetzung ist, dass Ihr Gegen├╝ber ebenfalls WhatsApp nutzt. Und dass Sie im Ausland nicht das 3G-Netz verwenden, sondern Wi-Fi.

Nicht nur SMS

Das Besondere an der App ist, dass Sie nicht einfach nur Nachrichten verschicken k├Ânnen, sondern auch Bilder, also MMS. Die Zeiten, in denen Sie vor dem Versenden einer MMS zur├╝ckgeschreckt haben, weil die Kosten zu hoch waren, sind also endg├╝ltig vorbei.

Mit WhatsApp k├Ânnen sie so viele Bilder versenden, wie sie m├Âchten. Und selbst wenn sich der Empf├Ąnger der Bilder oder Videos im Ausland aufh├Ąlt, kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu.

Auch f├╝r die Gruppe

├äu├čerst praktisch: Durch die M├Âglichkeit Gruppenchats einzurichten, m├╝ssen Sie nicht x-mal das Gleiche an mehrere Freunde schreiben. Sie richten einmal einen Gruppenchat mit jenen Leuten ein, denen Sie die Nachricht mitteilen wollen und schreiben sie nur exakt ein einziges Mal.

Um WhatsApp auf Ihrem Smartphone nutzen zu k├Ânnen, m├╝ssen Sie sich noch nicht einmal anmelden. Vielmehr wird Ihre Telefonnummer als ÔÇ×SpitznameÔÇť genutzt, sobald Sie die Anwendung installiert haben. Und Sie m├╝ssen den Messenger auch nicht st├Ąndig ein- und ausschalten, WhatsApp l├Ąuft im Hintergrund Ihres Systems. Sendet Ihnen jemand eine Nachricht, erhalten Sie sie dennoch unverz├╝glich.

Sie m├╝ssen auch nicht jeden neuen Kontakt ins Telefonbuch eintragen. Nutzt jemand aus Ihrem Telefonbuch ebenfalls WhatsApp wird er Ihnen direkt in der Kontaktliste angezeigt. Und ├╝ber die Statusanzeige wird Ihr SMS Partner dar├╝ber informiert, ob Sie Zeit haben ihm zu antworten oder ob sie gerade besch├Ąftigt sind.
Als besonders Bonbon ist WhatsApp im ersten Jahr kostenlos zu haben. Danach fallen 1,99 Euro pro Jahr f├╝r die Nutzung an.

Hier die Nachrichten├╝bersicht und der chronologische Gespr├Ąchsverlauf von Whats App Messenger.

Hier die Nachrichten├╝bersicht und der chronologische Gespr├Ąchsverlauf von Whats App Messenger.

Fazit

WhatsApp geh├Ârt auf jedes Smartphone, keine Frage.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen