App-Review: Swipe for Facebook

Tam Hanna 29. April 2016 0 Kommentar(e)
App-Review: Swipe for Facebook Androidmag.de 4.5 4.5 Sterne

Die Facebook-App ist in vielerlei Hinsicht eine Anwendung, die nicht jeder zwingend auf seinem Handy haben möchte. Diese App ist eine komfortable Alternative. (kostenlos, ohne In-App-Käufe)

Unbenannt-1

Wer die Facebook App auf sein Smartphone installiert, versorgt die Amerikaner mit Unmengen von Daten: mit dem Inhalt des Telefonbuchs, vielleicht auch mal mit dem einen oder anderen Aufenthaltsort.

Der Entwickler Happening Studios löst dieses Problem auf eine innovative Art und Weise. Seine App ist eine Art Darstellungsumgebung (also ein Wrapper) für Facebooks mobile Seite. Das bedeutet im Klartext, dass du mit der mobilen Website von Facebook interagierst, der dafür verwendete Browser aber die eine oder andere Komfort-Funktion aufweist.

Screenshot_2016-04-15-19-55-40

Wie funktioniert das praktisch?

Nach dem ersten Start der App blendet Swipe for Facebook den gewöhnlichen Facebook-Login Dialog ein. Du kannst dich hier mit deinem Konto anmelden, die App präsentiert daraufhin ein aus vier Tabs bestehendes Benutzerinterface.

Der Wechsel zwischen den einzelnen Rubriken – die App bietet Zugriff auf Freundesliste und News Feed – funktioniert sehr schnell. Vom Funktionsumfang her bietet Swipe for Facebook eigentlich alles, was das Herz des mobilen Facebook-Benutzers begehrt. Du kannst Kontakte anlegen, nach Freunden suchen und die Profile deiner Freunde und Kollegen ansehen und/oder liken.

Screenshot_2016-04-15-19-55-401

Technische Besonderheiten

Swipe for Facebook unterscheidet sich von der nativen Facebook-App insofern, als die gesamte Kommunikation mit dem Server in Echtzeit erfolgt. Es gibt keinen lokalen Cache, weshalb das Programm etwas mehr Datentransfer verursacht und insbesondere bei langsamen Internetverbindungen etwas stockender arbeitet als die native App.

Fazit

Facebook ist und bleibt ein datenschutzrechtliches Ärgernis. Wer unbedingt ein Profil beim blauen Riesen haben muss, findet hier eine attraktive Möglichkeit zur Einschränkung des Datenhungers. Swipe for Facebook bietet eigentlich alles, was man zum mobilen Facebookieren braucht.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna befasst sich seit dem Jahr 2004 mit der Entwicklung und Anwendung von Handcomputern. Er steht unter tamhan@tamoggemon.com jederzeit fĂĽr Fragen, Trainings und Vortragsanfragen zur VerfĂĽgung.