Magnify for Instagram

Tam Hanna 16. August 2016 0 Kommentar(e)
Magnify for Instagram Androidmag.de 4 4 Sterne

Soziale Medien wie Instagram leben von Regelmäßigkeit und Sorgfalt beim Einstellen neuer Inhalte. Diese App möchte Instagramern lästige Routinearbeiten abnehmen. (kostenlos, mit erweiternden In-App-Käufen)

Unbenannt-1

Die mit Abstand wichtigste Instagram-Funktion ist das Einfügen sogenannter Tags: es handelt sich dabei um eine Art Schlüsselwort, das die zum jeweiligen Inhalt gehörende Kategorie beschreibt. Magnify erweitert diese Tags automatisch und ermöglicht deinem Foto damit eine höhere Reichweite. Gibst du beispielsweise magnifytravel ein, so erscheinen rund 20 verschiedene Tags im Textfeld.

Screenshot_2016-08-09-17-44-02

Halbautomatisches Posting

Das vom Entwickler im Play Store versprochene automatische Uploaden von Inhalten erweist sich als sehr halbherzig implementiert. Magnify for Instagram nimmt zwar brav Veröffentlichungsdatum und hochzuladendes Foto entgegen, um die Daten sodann abzuspeichern.

Die Enttäuschung kommt aber beim Erreichen des Termins – die App beschränkt sich auf das Einblenden einer Notification, die du zum eigentlichen Absetzen des Bilds anklicken muss. Dies ist ärgerlich, weil die App bei selbsttätigem Funktionieren geradezu ideal zum “Nebenbei-Aktualisieren” eines Feeds geeignet wäre.

Screenshot_2016-08-09-17-44-0

Ab zur Vollversion

Im Play Store findet sich eine kostenlose Basisvariante, die das Erstellen eigener Tag-Kombinationen nicht erlaubt. Dieses Feature findet sich nur in der Vollversion, die rund 5 Euro kostet – für professionelle Nutzer des Diensts akzeptabel.

Fazit

Wenn Magnify seine Messages automatisch absetzen könnte, wäre es ein Must have für jeden Instagramer. Doch die App ist auch so durchaus hilfreich. Wer seine Fotos auf Instagram teilt, sollte das Programm ausprobieren.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna befasst sich seit dem Jahr 2004 mit der Entwicklung und Anwendung von Handcomputern. Er steht unter tamhan@tamoggemon.com jederzeit für Fragen, Trainings und Vortragsanfragen zur Verfügung.