Pumpkins vs. Zombies

Redaktion 30. Oktober 2011 0 Kommentar(e)
Pumpkins vs. Zombies Androidmag.de 4 4 Sterne

Halloween steht vor der Tür! Androidmag steht ganz im Zeichen der Nacht der Geister und präsentiert euch die dazu passende App: „Pumpkins vs. Zombies“. (kostenlos)

Das Spielprinzip

Wer bei den Worten „Pumpkins vs. Zombies“ sofort ahnt, um welche Art von Game es sich handeln könnte, wird hier nicht enttäuscht.  Bei „Tower Defense“ Spielen geht es immer darum gewisse Barrieren aufzubauen um ein bestimmtes Ziel vor anrückenden Gegner zu schützen. Bei Pumpkins vs. Zombies stellen fliegende Kürbisse diese Barriere dar, mit denen ihr die Untoten zurück unter die Erde befördern könnt. Blöd nur, dass die zuerst der Farbe nach geordnet werden müssen, um sich in tödliche Geschossen zu verwandeln. Mindestens drei Gleiche braucht man, um sie abfeuern zu können.

Drei Kürbisse der gleichen Farbe - FEUER!

Drei Kürbisse der gleichen Farbe – FEUER!

 

Abgedreht aber witzig

Die Beute muss zum aufnehmen angetippt werdenZugegeben, das Spielprinzip wirkt etwas abgedreht, macht aber durchaus Laune! Besonders in späteren Levels kommt man ganz schön ins Schwitzen, will man den immer resistenter und zahlreicher werdenden Zombies, alleine mit Kürbissen beikommen. Gütiger Weise lassen die Monster gelegentlich Wertgegenstände fallen, mit dem sich das Kampfarsenal aufstocken lässt. So kann man entweder seine Kürbisse im Shop upgraden lassen, oder den Untoten gleich in Rambo-Manier mit Sprengstoff zu Leibe rücken.  Neben dem  klassischen Survival-Mode bietet das Game auch einen Story-Modus der sich jedoch nicht großartig unterscheidet.

 

Passable Grafik – finanziert durch Items

Das Spiel bietet passable Grafik, die aber auch keinen vom Hocker hauen wird. Interessant finde ich den Versuch der Entwickler über einen Item-Shop zusätzlich Geld einzutreiben. So ist es möglich, gegen reales Cash besonders effektive Zombievernichtungswaffen anzuschaffen. In meinem Test kam ich aber sehr gut ohne diese Superwaffen zu Recht, möglich aber,dass spätere Levels nicht mehr mit den konventionellen Items zu bewältigen sind.

 

Fazit:

Eine Handyumsetzung des PC-Klassikers „Plants vs. Zombies“, aber durchaus gelungen, muss man sagen. Gut für Einsteiger in das „Tower Defense“-Genre da die Auswahl an Item nicht zu komplex ist. Gegenüber dem PC-Original  fehlt es „Pumpkins vs. Zombies“ jedoch etwas an der Tiefe.  Für kurze Pausen aber genau das Richtige!

 

 

[appaware-app pname=’com.RunnerGames.game.PumpkinsVsMonster_AD‘ qrcode=’true‘]

 

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen