App-Review: Minecraft: Story Mode

Heiko Bauer 11. März 2017 Kommentare deaktiviert für App-Review: Minecraft: Story Mode Kommentar(e)
App-Review: Minecraft: Story Mode Androidmag.de 5 5 Sterne

Seit Jahren erfreuen sich tausende Spieler an der offenen Welt von Minecraft und der Vielzahl an Bau-Möglichkeiten. Mit dem Story-Modus bekommt das Spiel nun eine Geschichte. (kostenlos, mäßige In-App-Käufe)

t

Den traditionellen Baumodus gibt es hier nicht, dafür eine Sequenz von sogenannten Quick-Time-Events, in denen Sie bestimmte Aktionen ausführen müssen, etwa nach unten wischen, um einem Angriff auszuweichen.

Ihre Heldin, genannt Jesse, nimmt mit ihren Freunden an einem Bauwettbewerb teil und gewinnt den ersten Preis, die Teilnahme an einer sehr bekannten Veranstaltung namens EnderCon. Auf dieser versucht ein machtgieriger Wissenschaftler, sich das Ansehen der Minecraft-Welt zu sichern. Leider läuft nicht alles nach Plan, und in der Folge bedroht ein gefährliches Monster die Welt. Natürlich können nur Jesse und Ihre Freunde diese vor dem Untergang bewahren.

minecraft-story-mode-1

Fazit

Wer auf eine gute Story und Quick-Time-Events steht, findet in  Minecraft Story Mode ein spannendes Abenteuer.

[pb-app-box pname=’com.telltalegames.minecraft100′ name=’name‘ theme=’discover‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen