Coaster Crazy

Redaktion 3. Dezember 2012 0 Kommentar(e)
Coaster Crazy Androidmag.de 3 3 Sterne

Achterbahn fahren einmal anders. Bei Coaster Crazy ist vor allem die Geschwindigkeit und Geschicklichkeit des Nutzers gefragt. (kostenlos)

unnamed

Mit dem Finger steuert der Spieler eine Achterbahn über das Spielfeld. Um das Gefährt so lange wie möglich auf den Schienen zu halten, muss man immer kurz vor dem Abgrund den Bildschirm berühren, sonst stürzt es mitsamt allen Insassen zu Boden. Die Abstände der Bahnschienenlöcher werden mit der Zeit immer unregelmäßiger und kommen manchmal schneller, manchmal weniger schnell daher. Eine weitere Schwierigkeit stellen die wechselnden Lichtverhältnisse dar. Einmal ist die Umgebung hell beleuchtet und wenige Zeit später fährt die Achterbahn bereits in der Dämmerung oder im Dunkeln dahin.

Fazit

Das Spiel ist bestens geeignet um kurze Wartezeiten auf Bahn oder Bus zu überbrücken. All jenen, die längeren Spielspaß suchen, ist das Game allerdings nicht unbedingt zu empfehlen.

[pb-app-box pname=’air.CrazyCoaster‘ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen