DRAGON SLAYER

25. November 2012 0 Kommentar(e)
DRAGON SLAYER Androidmag.de 4 4 Sterne

Wer möchte sich nicht einmal mutig in den Kampf gegen einen bösen Drachen werfen? (kostenlos)

dragon_main

Was im realen Leben ob der fehlenden Ungetüme schwierig werden dürfte, könnt ihr nun wenigstens virtuell auf Glu Mobile’s neuestem Hit „Dragon Slayer“ ausprobieren. Das Spielprinzip ist rasch erklärt: Nacheinander kämpft ihr euch durch Arenen und stellt euch immer monströser werdenden Drachen. Natürlich verfügt euer Alter Ego über einige praktische Zaubertricks, ihr attackiert das Ungetüm vor euch also mit Feuerbällen und anderen magischen Geschossen. Trefft ihr oft genug und verteidigt euch dabei vor allem klug, besiegt ihr den Drachen – was mit Skill-Punkten, Geld und Gold belohnt wird. Mit Geld und Gold kauft ihr Heiltränke, Waffen etc., mit den Skill-Punkten verstärkt ihr den Protagonisten. Leider werden ebendiese dermaßen spärlich vergeben, dass eine rasche Entwicklung eures Charakters ein großes Maß an Geduld erfordert – oder eine Kreditkarte, diese Entscheidung ist euch überlassen.

Fazit

Forderndes Kampfspiel mit opulenter Grafik und gelungener Steuerung. Der hohe Schwierigkeitslevel und das aufdringlich In-App-Purchase-System trüben den ersten Gesamteindruck allerdings ein wenig.

[pb-app-box pname=’com.glu.dragonslayer‘ name=’DRAGON SLAYER‘ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
oliver

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen