DuckTales: Dagoberts Zaster

15. Oktober 2013 3 Kommentar(e)
DuckTales: Dagoberts Zaster Androidmag.de 5 5 Sterne

In den 90ern war es eine der beliebtesten Zeichentrickserien, doch in den letzten jahren verschwanden die Ducktales in der Versenkung. Nun sind Dagobert, seine Neffen und seine Freunde wieder da, als ultimatives Android-Abenteuer! (kostenlos)

DuckTalesLogo

Das Geld ist weg…

Dagobert lebt friedlich in seiner prachtvollen Villa in seinem Geldspeicher, er beschwert sich gerade, dass ihm fast ein wenig langweilig sei – verhängnisvolle Worte, wie sich nur Sekunden später herausstellt. Seine schlimmsten Feinde haben sich verbündet, die Panzerknacker machen also mit der Hexe Gundel Gaukeley oder dem ähnlich reichen Mac Moneysack Jagd auf Dagoberts Vermögen.

In Form eines animierten Comics wird dir erzählt, wie der der Diebstahl vonstattengeht, danach darfst du auch schon aktiv eingreifen. Die logische Aufgabe: Hilf Dagobert, seine Taler wieder einzusammeln!

Zu Beginn des Spiels bekommst du eine Einführung im Comic Stil.

Zu Beginn des Spiels bekommst du eine Einführung im Comic Stil.

Einschulung

In einem anfänglichen Tutorial wirst du mit der Steuerung vertraut gemacht: Du lenkst deine Ente mittels eines Joysticks durch die dreidimensionale Welt. In einem Parcours lernst du die Eigenheiten deiner Umgebung kennen: Immer wieder triffst du auf Fallen und Hindernisse, die du nur mit Hilfe deiner Waffen – Wasserpistolen, Saugnäpfe oder ein Tennisschläger – überwinden kannst. Wirst du auf deiner Reise zu stark verletzt, kannst du deine Energie mithilfe eines kleinen Lagerfeuers rasch wieder aufladen.

Hast du die Einführung erfolgreich absolviert darfst du selbst in das Spielgeschehen eingreifen.

Hast du die Einführung erfolgreich absolviert darfst du selbst in das Spielgeschehen eingreifen.

Missionen und Items

Die Einführung dauert nicht lange, danach startest du mit der ersten Mission. Im Team kämpfst du gegen die feindlichen Horden. Dabei solltest du allerdings stets auf deine Umgebung achten, Ventilatoren, Gräben und Schluchten machen den Kampf um einiges schwieriger. Außerdem gilt es in jedem Level, eine Spezialaufgabe zu erledigen, beispielsweise eine bestimmte Menge an Goldbarren einzusammeln.

Ist dein Team siegreich, bekommt es einen kleinen Teil des Diebesguts. Außerdem wirst du nach straken Leistungen mit Erfahrungspunkten belohnt, mit denen du wiederum neue Waffen und Items freischalten darfst.

In jedem Level gilt es eine Spezialaufgabe zu lösen.

In jedem Level gilt es eine Spezialaufgabe zu lösen.

Fazit

Dagobert ist wieder da, und das ist gut so! Ducktales macht lange Zeit Spaß, die Kämpfe sind unblutig, aber fordernd, die Grafik absolut ansehnlich. Ein Spiel für Jung und Alt, das eine Installation auf jeden Fall wert ist!

[pb-app-box pname=’com.disney.ducktalesquackattack_goo‘ name=’DuckTales: Dagoberts Zaster‘ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
oliver

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen