Dungeon Hunter 4

Tam Hanna 25. April 2013 1 Kommentar(e)
Dungeon Hunter 4 Androidmag.de 5 5 Sterne

Gameloft liefert eine neue Version seines legendären Dungeon-Epos aus. Die vierte Version möchte viele Fehler beheben, die DH3 unpopulär machten – ist dieser Versuch gelungen? (kostenlos)

DH4-Titel

Der größte Kritikpunkt am dritten Teil war, dass das Spiel keine Story hatte. Dein Alter Ego kämpfte sich durch nicht enden wollende Horden von Gegnern durch, ohne irgendwelche Informationen über das „Warum“ zu bekommen. Dungeon Hunter 4 hat eine sorgfältig ausgearbeitete Hintergrundgeschichte, die durch Dialoge und Cut-Scenes weitergesponnen wird. Kurz gefasst geht es darum, Dämonen am Überrennen der Welt zu hindern.

Hack, Hack, Hack!

Ebendiese Untoten haben die unangenehme Eigenschaft, für Diskussion, Debatte und Diskurs nicht sonderlich zugänglich zu sein. Sie sprechen am Besten auf einen kräftigen Tritt in die Rückseite an – du darfst dazu auf eine Vielzahl von Waffen zurückgreifen. Zusätzlich gibt es magische Sonderfähigkeiten, die bei ausreichendem Mana-Vorrat Löcher in Gegnerhorden reißen. Je nach Klasse fallen diese etwas anders aus – Zauberer nutzen mehr Magie, während Kämpfer eher auf Schwerter vertrauen.

Um Langeweile zu vermeiden, stellt dir das Spiel immer wieder Aufgaben. Einmal musst du einen Überlebenden verteidigen, ein Andermal geht es darum, einen bildschirmfüllenden Dämon außer Gefecht zu setzen.

Zur Erfüllung dieser Jobs darfst du auf eine Vielzahl von Items zurückgreifen. Diese sind als Loot findbar, außerdem sind sie auch gegen Gold und/oder Diamanten erhältlich. Die meisten Items lassen sich mehrfach upgraden, was ihre Eigenschaften zusätzlich verbessert.

Im Laufe der Zeit erreicht deine Spielfigur immer höhere Levels. Beim Erreichen einer neuen Stufe bekommst du Fähigkeitspunkte, die du in die Verbesserung der diversen Zaubersprüche investieren solltest – leider sind die meisten wirklich nützlichen magischen Formeln nur gegen echtes Geld erhältlich – die von Gegnern fallengelassenen Goldmünzen werden im Zaubershop nicht angenommen. Dieser lästige Trend zieht sich durch das ganze Spiel – viele attraktive Items bekommst du nur dann, wenn du Gameloft mit Euros subventionierst.

Wenn du schon immer eine Schwäche für Baldurs Gate und Diablo hattest, solltest du Dungeon Hunter unbedingt eine Chance geben.

Wenn du schon immer eine Schwäche für Baldurs Gate und Diablo hattest, solltest du Dungeon Hunter unbedingt eine Chance geben.

Technikcheck

Gameloft ist ein sehr erfahrener Entwickler, der seit Jahren Spiele für Handcomputer entwickelt. Aus diesem Grund sind Steuerung, Grafik und Sound fast perfekt – aus technischer Sicht gibt es keinerlei Anlass zur Klage.

Kenner der vorhergehenden Teile stoßen sich unter Umständen an der neuen Darstellungsweise. In DH4 schaust du deinem Charakter über die Schulter, die „große Übersicht“ erhältst du durch eine Minimap auf der oberen Bildschirmkante.

Leider finanziert sich das Spiel wieder durch In-App-Purchases. Das bedeutet, dass der Entwickler an jeder möglichen (und unmöglichen) Stelle die Hand um einen Obolus aufhält. In der Praxis ist das nervend, da das an sich sauber durchgedachte Ressourcensystem des Spiels ad absurdum geführt wird.

Leider finanziert sich das Spiel wieder durch In-App-Purchases. Das bedeutet, dass der Entwickler an jeder möglichen (und unmöglichen) Stelle die Hand um einen Obolus aufhält. In der Praxis nervt dies – schade!

Leider finanziert sich das Spiel wieder durch In-App-Purchases. Das bedeutet, dass der Entwickler an jeder möglichen (und unmöglichen) Stelle die Hand um einen Obolus aufhält. In der Praxis nervt dies – schade!

Fazit

Wenn du schon immer eine Schwäche für Baldurs Gate und Diablo hattest, solltest du Dungeon Hunter unbedingt eine Chance geben. Die Story ist packend, die Grafik standesgemäß – die über 900MB Downloadvolumen sind gut investiert. Leider setzt der Hersteller auch in diesem Titel auf das unselige IAP-Konzept – es stünde Gameloft gut zu Gesicht, eine IAP-freie Version des Spiels anzubieten.

Video

[pb-app-box pname=’com.gameloft.android.ANMP.GloftD4HM‘ name=’Dungeon Hunter 4′ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna entwickelt Software für verschiedene Plattformen, beschäftigt sich mit Mobilgeräten und Prozessrechnern und betreibt einen YouTube-Channel mit zehnminütigen Clips zu Interessantem und Lehrreichem aus der Welt der Elektronik.

 

Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen