Radiant

Redaktion 19. August 2011 0 Kommentar(e)
Radiant Androidmag.de 5 5 Sterne
Retro ist Trumpf. Nun erhält Android seinen höchstpersönlichen Space Invaders Klon, der graphisch und spielerisch die Retro-Herzen höher schlagen lässt. (kostenlos)

Aliens im Gänsemarsch

Endlich also mal keine Vögel, Raupen, Käfer oder anderes Getier, um dass man sich zu kümmern hat, sondern ganz einfach nur unbarmherzig fiese Aliens. Geballert wird dabei automatisch, der Spieler hat im Grunde nur die Aufgabe, den Angriffen der Aliens auszuweichen.

Space Invaders typisch kommen die Aliens in Wellen-Formationen und bewegen sich kontinuierlich von links nach rechts, wobei sie regelmäßig senkrecht nach unten feuern. Wird man zu oft getroffen, verliert man eines der wertvollen Raumschiffleben; stehen keine mehr zur Verfügung, muss der aktuelle Abschnitt erneut begonnen werden. Der aktuelle Abschnitt wird dabei automatisch gespeichert, sodass jederzeit gefahrlos das Spiel beendet oder unterbrochen werden kann.

 

Space Invaders lässt grüßen: Retro-Invasion im Neo-Design

Space Invaders lässt grüßen: Retro-Invasion im Neo-Design

Dutzende Levels, Boss-Fights und irre Waffen in High Definition

Radiant bietet in der Kaufversion über 100 Level haarsträubender Alien-Action, unterschiedliche Boss-Gegner und ein breites Spektrum upgradefähiger Waffen. Besitzer eines etwas leistungsfähigeren Droiden greifen überdies zur HD-Version von Radiant und dürfen sich in grafisch aufpolierter Kulisse den Aliens widmen…

Fazit

Radiant ist eine echte Granate und eines der vielen Beispiele für ein grandioses Remake eines Klassikers. Nebst opulenten grafischen Effekten und einem abwechslungsreichen Spielverlauf ist eine gesalzene Portion Humor wohl die größte Überraschung des Spieles. Hexage zeigt somit erneut Liebe für die großen Alten der Spielegeschichte, zeitgemäß aufbereitet für eine neue Generation von Spielern.

[appaware-app pname=’net.hexage.radiant.lite‘ qrcode=’true‘]

 

Hier zum App-Download

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen