Tank Battles

Tam Hanna 26. November 2013 0 Kommentar(e)
Tank Battles Androidmag.de 3 3 Sterne

Ein gealterter Panzergeneral möchte für Unruhe sorgen, indem er ein Turnier ausruft. Der Gewinner darf sich fortan als bester Panzerkommandant bezeichnen – eine Ehre, die dein Alter Ego unbedingt braucht. (kostenlos)

tank_battles-main

Aus diesem Grund meldest du dich umgehend als Teilnehmer an. Im Rahmen der Einschreibung bekommst du ein altes Panzerkampffahrzeug und eine solide Einführung in die Steuerung von ebendiesem.

Nach dem Absolvieren des Grundkurses darfst du dein Glück sowohl in einer Kampagne als auch in niemals enden wollenden Online-Missionen probieren. Dort warten Horden von menschlichen Gegnern auf eine Gelegenheit, deinen Panzer zu Hackfleisch zu verarbeiten.

Natürlich kannst du deinen Panzer mit unterschiedlichen Waffen ausrüsten.

Natürlich kannst du deinen Panzer mit unterschiedlichen Waffen ausrüsten.

Panzer nach Maß

Das Gewinnen von mehreren Missionen spült Kleingeld in deine Kriegskasse. Die Finanzmitteln dienen dir zum Erwerb diverser Schusswafen und anderer Upgrades, die die Kampfkraft deines Panzerwagens erhöhen.

Neben diversen permanent wirksamen Upgrades bietet Gameloft auch eine Vielzahl von nur einmal wirksamen Waffen an. Dadurch gewinnen die Gefechte eine mehr als beeindruckende taktische Tiefe: Das Platzieren von Geschütztürmen reibt die eine oder andere normalerweise unknackbare Deckung auf.

Technisch sauber implementiert

Gameloft ist eines der erfahrensten Studios im androiden Spielebereich. Aus diesem Grund ist es nicht verwunderlich, dass die Steuerung von Tank Battles ohne Probleme funktioniert. Ein Steuerkreuz auf der linken Bildschirmkante lenkt das Fahrzeug, das Antippen des Bildschirms sorgt für Beschuss.

Ärgerlicherweise ist das Spiel nur kostenlos verfügbar. Das bedeutet, dass die Monetisierung nur durch den Verkauf von In-Game-Items erfolgt – leider verhält sich der Titel dementsprechend lästig. Vor jeder Mission musst du dich durch einen oder mehrere Dialoge voller Upgrades kämpfen, das Fenster lässt sich nicht deaktivieren.

Das Spiel steuert sich präzise und einfach.

Das Spiel steuert sich präzise und einfach.

Fazit

Tank Battles ist – trotz der extrem nervenden Monetisierung – ein durchaus attraktiver Zeitvertreib für all jene, die an großen Panzerschlachten ihre helle Freude haben. Dank der einfachen Steuerung und der attraktiven Kampagne sorgt das Spiel für jede Menge Unterhaltung.

[pb-app-box pname=’com.gameloft.android.ANMP.GloftTBHM‘ name=’Tank Battles‘ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna entwickelt Software für verschiedene Plattformen, beschäftigt sich mit Mobilgeräten und Prozessrechnern und betreibt einen YouTube-Channel mit zehnminütigen Clips zu Interessantem und Lehrreichem aus der Welt der Elektronik.

 

Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen