Zombie Gunship

Tam Hanna 3. Oktober 2013 0 Kommentar(e)

Horden von Zombies bedrohen Bunker, Wohnblöcke und Städte. Du kommandierst einen Jagdbomber, der die Untoten von den Lebenden fernhalten muss (0,75 Euro).

zombie_Gunship_main

Da die Zombies auf freundliche Worte nicht reagieren, musst du ihnen mit Beschuss Einhalt gebieten. Dazu zielst du deine Kanone auf die Horde und drückst ab. Als kleines Ärgernis darfst du nur im eingezoomten Zustand feuern – das Anpassen der Zoomeinstellung sorgt für hektisches Herumgeklicke.

Zur Erleichterung des Anvisierens zeigt das Spiel einen „Rand“ um die im Spielfeld befindlichen Untoten an. Dadurch ist es leichter, die Silhouetten vor dem Hintergrund zu treffen – leuchtet ein Zombie in Rot auf, so musst du ihn sofort erledigen.

Dein erklärtes Ziel ist es alle Zombies am Boden  zu erledigen.

Dein erklärtes Ziel ist es alle Zombies am Boden zu erledigen.

Jede Menge Upgrades

Das Erlegen von Untoten bringt dir Gold ein. Dieses darfst du zwischen den Missionen in diverse Upgrades für dein Luftfahrzeug investieren – neben schlagkräftigeren Kanonen kommst du so auch an eine höhere Feuerrate und bessere Zielsysteme. Besonders teure Upgrades verhelfen dir sogar zu Flächenwirkung.

Leider konnte der Entwickler der Versuchung von IAP nicht wiederstehen – in einem Kaufspiel ist das unnötig und ärgerlich. Trotzdem lässt sich das Spiel auch ohne zusätzlichen Geldeinsatz nutzen.

Zwischen den einzelnen Missionen kannst du dir mit Spielgeld Upgrades kaufen.

Zwischen den einzelnen Missionen kannst du dir mit Spielgeld Upgrades kaufen.

Verwaschene Landschaften

Der Entwickler hat sich im Rahmen der Programmierung redlich bemüht, die Sicht durch ein Nachtsichtvisier perfekt nachzubilden. Das ist sehr gut gelungen – leider gilt das Verwenden eines Nachtsichtgeräts im Rüstungsbereich als besonders unangenehme Aufgabe. Die verwaschenen und monochromen Darstellungen sind alles andere als ansehnlich, und nerven nach einiger Zeit aufgrund der Monotonie. Zur Steuerung gibt es indes nichts Negatives zu berichten – das Spiel ist sehr einfach zu bedienen.

Nur im eingezoomten Zustand kannst du auf die herannahenden Zombies feuern.

Nur im eingezoomten Zustand kannst du auf die herannahenden Zombies feuern.

Fazit

Zombie Gunship ist ein witziger und sehr originalgetreuer Shooter für all jene, die Wert auf Realismus legen. Wenn du schon immer Untote bejagen wolltest, solltest du diesem Game eine Chance geben. Der Preis von rund einem Euro ist gerechtfertigt – leider nervt die In-App-Purchasing-Logik.

[pb-app-box pname=’com.limbic.ac130′ name=’Zombie Gunship‘ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna entwickelt Software für verschiedene Plattformen, beschäftigt sich mit Mobilgeräten und Prozessrechnern und betreibt einen YouTube-Channel mit zehnminütigen Clips zu Interessantem und Lehrreichem aus der Welt der Elektronik.

 

Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen