Rabbids Big Bang

Redaktion 25. Oktober 2013 0 Kommentar(e)
Rabbids Big Bang Androidmag.de 4 4 Sterne

In diesem physikbasierten Spiel schießt du deinen Hasen-Kollegen mit einem Baseballschläger ins All, dabei gilt es Münzen einzusammeln und die Anziehungskräfte der einzelnen Planeten mit einzukalkulieren. (€ 0,89)

Rabbids_Big_Bang_main

Wenn du gedacht hast, es gibt keine Hasen im Weltall dann warst du bisher im Irrtum. Rabbids Big Bang versetzt dich in die Rolle eines Baseball-fanatischen Hasen, der seinen Kollegen mit dem Baseballschläger im Weltall zu verschiedene Planeten schleudert. Das Spielprinzip ähnelt dem Klassiker „Angry Birds Space“. Im Gegensatz zum Vorbild schleuderst du aber keine Vögel durch das All, sondern musst dich mit einem Hasen begnügen.

Du musst deinen Hasenkollegen genau im richtigen Winkel abschießen um den Jetpack zu erreichen und damit …

Du musst deinen Hasenkollegen genau im richtigen Winkel abschießen um den Jetpack zu erreichen und damit …

Ziel des Spiels ist es Münzen, die ja normalerweise in der Umlaufbahn eines Planeten und der Trabanten eines Planeten herumschwirren, aufzusammeln. Dazu musst du den Hasen mit dem Baseballschläger im richtigen Winkel schlagen und ihn damit auf seine Reise zu den Planeten schicken. Neben deinem Heimatplaneten gibt es weitere Planeten mit unterschiedlichen Massen und Anziehungskräften, welche die Flugbahn deines Hasens natürlich irgendwie beeinflussen. Stupides Drauflosschlagen ist also nicht angesagt.

… die Kuh die sich irrtümlicherweise im Weltall verirrt hat zu treffen.

… die Kuh die sich irrtümlicherweise im Weltall verirrt hat zu treffen.

Vor jedem Schlag gilt also, die Anziehungskräfte der verschiedenen Planeten in deinem Universum und deren Auswirkung auf die Flugbahn des kleinen Häschens möglichst exakt zu berechnen. Gottseidank: Ein Jetpack mit begrenztem Treibstoff ermöglicht dir kleine Korrekturen der Flugbahn vorzunehmen. Liegst du mit der Flugbahn aber allzu weit daneben, hilft dir auch der Jetpack nicht mehr. Schließlich ist der Düsenrucksack eher dazu da, vor gefährlichen Gegenständen, wie z.B. Minen, auszuweichen.

Neben den Münzen in deiner eigenen Umlaufbahn gibt es in einigen Levels auch andere Planeten, in deren Umlaufbahn du Münzen einsammeln musst.

Neben den Münzen in deiner eigenen Umlaufbahn gibt es in einigen Levels auch andere Planeten, in deren Umlaufbahn du Münzen einsammeln musst.

Logik und Upgrades

Um das Spiel erfolgreich abzuschließen, hilft dir entweder mathematische Logik oder ein gutes Gefühl in Bezug auf die Anziehungskräfte der einzelnen Körper im Weltall – und das hat man doch als Möchtegern-Neil Armstrong. Eines ist sicher: Größere Planeten haben eine stärkere Anziehungskraft als kleinere Himmelskörper.

Mit diversen Upgrades kannst du unter anderem die Stärke des Raketenantriebes oder deines Baseballschlägers verbessern. Der Kauf der Upgrades mit Münzen, die im Spiel gesammelt werden, ist jedenfalls empfehlenswert, weil es deine Manövrierfähigkeit erhöht.

Upgrades wie ein besserer Baseballschläger oder ein verstärktes Raketentriebwerk sind auf deiner Reise durchs Weltall sinnvoll.

Upgrades wie ein besserer Baseballschläger oder ein verstärktes Raketentriebwerk sind auf deiner Reise durchs Weltall sinnvoll.

Fazit

Mit Angry Birds Space kann „Rabbids Big Bang“ nicht ganz mithalten, dazu sind die Hasen nicht niedlich genug. Liebhaber von physikbasierten Spielen werden aber trotzdem ihren Spaß mit den Hasen haben. Die Steuerung ist praktisch umgesetzt und das Gameplay ist aufgrund verschiedener Upgrades und Welten mit unterschiedlichen Bedingungen einigermaßen spannend.

[pb-app-box pname=’com.ubisoft.rabbids.bigbang.ggp‘ name=’Rabbids Big Bang‘ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen