Solar Forge

Tam Hanna 14. Januar 2013 0 Kommentar(e)
Solar Forge Androidmag.de 3 3 Sterne

Bisher durftest du in Strategiespielen Krankenhäuser, Städte und Zoos simulieren – die Kontrolle über ein ganzes Sonnensystem blieb Spielern bisher verwehrt. (€ 0,77)

solar_forge_main

In Solar Forge ist das anders. Am Anfang ist die Spielwelt nur von einer Sonne und einigen Asteroiden bevölkert – durch das „Kollidieren“ einiger Steinchen entsteht dein erster Planet. Sofern seine Umlaufbahn passt, entwickelt sich das erste Lebewesen, das mit der Zeit immer klüger wird. Sofern der Planet nicht durch Kollision mit einem Asteroiden ausgelöscht wird, steigt die Intelligenz deiner Einwohner…bis sie irgendwann auf die Idee kommen, dass ein Krieg mit einem anderen Planeten durchaus lustig ist. So erweitert sich dein Einflussbereich Schritt für Schritt…

SolarForge1

Fazit

Leider ist die Bedienung von Solar Forge alles andere als einfach – das Markieren der winzigen Planeten verkommt zur Geduldsprobe. Wenn du komplexe Strategiespiele liebst, könnte dir der Titel allerdings zusagen.

[pb-app-box pname=’com.mwgd.solarforge‘ name=’Solar Forge‘ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna entwickelt Software für verschiedene Plattformen, beschäftigt sich mit Mobilgeräten und Prozessrechnern und betreibt einen YouTube-Channel mit zehnminütigen Clips zu Interessantem und Lehrreichem aus der Welt der Elektronik.

 

Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen