94%

5. April 2015 0 Kommentar(e)
94% Androidmag.de 5 5 Sterne

94 Prozent, das ist nicht wenig, aber genauso viel sollst du wissen. 94 Prozent der Antworten, die unsereins ├╝blicherweise auf recht allt├Ągliche Fragen gibt (kostenlos, mit aggressiven In-App-K├Ąufen).

Unbenannt-1

ÔÇ×Das erste, was ich morgens macheÔÇť. Also, ich stehe zu n├Ąchst einmal auf, aber diese Antwort (Aufstehen) geben nur 17 Prozent der Befragten. 29 Prozent fr├╝hst├╝cken als erstes, 13 Prozent duschen und die erste T├Ątigkeit von weiteren 17 Prozent ist das Z├Ąhne putzen. Weiter 9 Prozent ziehen sich zun├Ąchst einmal an und ebenso viele gehen gleich mal auf die Toilette. Zusammen sind das 94 Prozent und ebendiese Antworten sollst du auf diese Frage eingeben. Antworten wie Morgensport oder Zeitung lesen werden nicht akzeptiert, weil die nicht in den 94 Prozent der meisten Antworten enthalten sind.

2015-03-31 18.07.28

Mit oder ohne Joker

Was aber wenn ich mal gar nicht weiter wei├č? Dann w├Ąhlst du den Buchstaben-Joker. Dadurch wird die der erste Buchstabe vorgegeben, die weiteren musst du aus einer begrenzten Auswahl bestimmen. Du kannst aber zus├Ątzlich Buchstaben anzeigen, was M├╝nzen kostet, die du hoffentlich hast. Wenn nicht, musst du in die Tasche greifen. Verraten sei hier aber auch, dass es inzwischen zu jedem Level L├Âsungen im Internet gibt.

Beliebter Urlaubsort bei Deutschen, Deutsche Promis, Pizza-Belag, Das bringt Ungl├╝ck, Das verliert man oft, Das ist man mir Brot oder Das habe ich immer bei mir. Das sind nur einige der Fragen, von denen es jeweils zwei pro Level gibt. Zus├Ątzlich gibt es in jedem Level noch ein Bild, zu den man jene Begriffe eingeben muss, die 94 der Antworten von Otto Normalverbraucher abdecken.

2015-03-31 18.07.29

Fazit

Die Macher von 94 Grad und 94 Sekunden haben wieder einen Volltreffer gelandet. Das Spiel ist im Moment sowohl unter Android als auch unter iOS an zweiter Stelle, zumindest in Deutschland. Und das nicht zu unrecht.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Gesch├Ąftsf├╝hrer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spa├č, dass er daf├╝r sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft nat├╝rlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil