Adventure Cube

28. Februar 2016 0 Kommentar(e)
Adventure Cube Androidmag.de 4.5 4.5 Sterne

Ketchapp gibt sich wieder einmal die Ehre und beschert uns ein kurzweiliges Spielvergnügen (kostenlos, In-App-Käufe zum Entfernen von Werbung).

Adventure_Cube_main

Dieses Spiel ist entgegen der Assoziation, die wir mit dem Titel verbinden, weniger abenteuerlich als vielmehr herausfordernd. Unsere Aufgabe besteht darin, einen Würfel durch Antippen des Bildschirms schräg nach oben zu rollen. Der Cubus „rollt“ dabei auf einem Boden, der aus quadratischen Feldern zusammengesetzt ist. Jeder Tipp auf die rechte Bildschirmseite rollt ihn ein Feld nach rechts oben. Tippen wir links, rollt er nach links oben. Am besten setzen wir also unsere Daumen zum Tippen ein.

Adventure_Cube_1

Eile ist das Gebot der Hundertstelsekunde

Und dann geht es los. Schnell tippen ist angesagt. Denn der Boden beginnt sich – vom unteren Bildschirmrand beginnend – aufzulösen. Dumm nur, dass oben irgendwann jede Menge Hindernisse und Fallen auftauchen. Aber auch goldene Würfel, die wir unbedingt einsammeln sollten. Wenn wir da nicht schnell den Weg durch die Hindernisse finden, fallen wir unweigerlich ins Leere.

Wer mit der Werbung im Spiel nicht klarkommt, der kann für einen Betrag von 1,98 Euro eine werbefreie Version erstehen.

Adventure_Cube_2

Fazit

Eile ist in diesem Arcade-Spiel geboten und natürlich viel Geschicklichkeit. Typisch Ketchapp eben. Nichts Herausragendes, aber doch für die eine oder andere Spielminuten gut.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil