SPB Brain Evolution

11. Dezember 2011 0 Kommentar(e)
SPB Brain Evolution Androidmag.de 4 4 Sterne

Die App hilft uns, unsere kombinatorischen und logischen Fähigkeiten zu erweitern. (kostenlos)

Bei der Vielzahl an sinnlosen Apps im Android Market findet man auch immer wieder welche, die uns wirklich was bringen. Dazu gehört auch sicherlich die Anwendung Brain Evolotion 2 aus dem Hause SPB Software. Die App hilft uns, unsere kombinatorischen und logischen Fähigkeiten zu erweitern.

Benotungsrunde

Bevor man sich in das Training werfen kann, muss man aber zuerst eine Benotungsrunde absolvieren. Anhand von fünf verschiedenen und teilweise schon recht kniffligen Aufgaben wird ein Wert errechnet, um so die Aufgabenstellungen perfekt anpassen zu können und den Lernfortschritt zu optimieren.

Die 7 Schwierigkeitsstufen gehen von Kind bis hin zu Nobelpreisträger. Die Auswahl an Rätseln und Minispielen ist in Ordnung, kann aber durch In-App-Käufe um einiges erweitert werden.

Die 7 Schwierigkeitsstufen gehen von Kind bis hin zu Nobelpreisträger. Die Auswahl an Rätseln und Minispielen ist in Ordnung, kann aber durch In-App-Käufe um einiges erweitert werden.

Fakten als Belohnung

Ist die – zugegeben etwas langweilige – Benotung erst mal absolviert, kann man sich auch schon über die Minispiele und Rätsel stürzen. Die Auswahl ist auch in der kostenlosen Version in Ordnung, das Spielearrangement reicht von Sudoku über Matheaufgaben bis hin zu Minesweeper. Für jede absolvierte Stufe wird man benotet, und kann sich so in den Schwierigkeitsstufen hinaufarbeiten. Außerdem kann man in jedem seperaten Minispiel ein „Champion“ werden, und als Belohnung für jede absolvierte Spielstufe erhält man interessante Fakten über Mensch und Tier, die dann jederzeit nachgelesen werden können.

Für das Spiel können zudem mehrere Profile angelegt werden, damit man nicht immer alleine rätseln muss und sich mit seinen Freunden messen kann.

Fazit

Brain Evolution stellt einen teilweise vor wirklich knifflige Aufgaben. Das ist einerseits zwar toll, aber irgendwann verliert man dann doch den Ehrgeiz und die App beginnt ermüdend zu werden. Abgesehen davon ist die Anwendung aber toll aufgebaut, innovativ in der Aufgabenstellung und gerade zu Beginn macht das Rätsel lösen sogar richtig Spaß.

[appaware-app pname=’com.spb.spbbe‘ qrcode=’true‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
oliver

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen