Das Quizduell im Ersten

Michael Derbort 19. Februar 2015 0 Kommentar(e)
Das Quizduell im Ersten Androidmag.de 3.5 3.5 Sterne

Quizspiele im Fernsehen sind nicht erst seit „Wer wird Millionär“ ein Dauerbrenner, seither aber umso mehr. In der Folge hat jeder Fernsehsender sein eigenes Format im Rennen. Die ARD versucht im Vorabendprogramm mit dem Schwiegermutter-Traum Jörg Pilawa zu punkten und macht mit dieser App die Show sogar vom Sofa aus interaktiv erlebbar. (kostenlos, ohne In-App-Käufe)

main

Quizspiel mal anders

Quiz-Apps gibt es im Playstore wie Sand am Meer. Wir spielen dann um virtuelles Geld und für das bisschen Ehre, ihn einem (idealerweise globalen) Highscore zu erscheinen. Doch wie cool wäre es, für echtes Geld zu spielen. Mit dieser App ist das möglich. Wir spielen parallel zur laufenden Sendung mit und am Ende sacken wir mit ein wenig Glück einen Batzen Geld ein.

Screenshot_2015-02-11-12-07-30

Licht und Schatten

Die App kann sich durchaus sehen lassen, ist grafisch und technisch top. Ein eigenes Quizspiel zum Üben ist nicht inkludiert, lediglich der Verweis zu einer gleichnamigen App, die unabhängig von der Sendung den Nutzer mit Fragen traktiert. Während der Sendung neigt die App leider dazu, sich aufzuhängen, was die Teilnahme unter dem Strich unmöglich macht. Das ist dann sehr ärgerlich. Außerdem verlangen die AGB von dem Nutzer, dass er dem Empfang eigentlich unerwünschter Werbung zustimmt. Das ziert nicht gerade einen so offenkundig seriösen Fernsehsender und sollte schleunigst geändert werden.

Screenshot_2015-02-11-12-07-31

Fazit

Trotz der genannten Schwächen ist diese App ein wunderbares Beispiel für die Interaktion verschiedener Medien untereinander. Der Spaßfaktor ist in jedem Fall gegeben. Die AGB sorgen allerdings für einen gewaltigen Punktabzug.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen