Reiner Knizia Tigris&Euphrates

Tam Hanna 22. April 2013 0 Kommentar(e)
Reiner Knizia Tigris&Euphrates Androidmag.de 4 4 Sterne

Brettspielumsetzungen für Handcomputer sind ein Evergreen – es gibt kaum ein Spielegenre, das sich so bereitwillig auf Smartphone und Co adaptieren lässt. (3,59 Euro)

TigrisTitel

Reiner Knizia ist im englischsprachigen Raum als Entwickler von strategielastigen Klassikern bekannt. Er bringt in Zusammenarbeit mit Codito Development seit einiger Zeit besonders beliebte Titel auch für Android heraus – das in Mesopotamien angesiedelte Tigris&Euphrates ist seit einigen Tagen verfügbar.

Deine Aufgabe besteht darin, ein Reich zu Macht und Größe zu führen und deine bis zu vier Mitstreiter von der Karte zu fegen. Dazu musst du in allen Wirtschaftszweigen die Führung übernehmen und außerdem geschickt gegnerische Strukturen ausschalten.

All das erfolgt auf einer in Quadrate aufgeteilten Karte, in der du Karten bewegst, platzierst und austauschst. Jede dieser Karten hat eine besondere Aufgabe – je nach Farbe repräsentieren Sie ein Gebäude oder einen Kommandanten.

Am Ende jeder Runde „rechnet“ die Spiel-Engine mit den einzelnen Spielern ab. Das geschickte Platzieren von Kommandanten erlaubt z.B. das Abernten von in der Landschaft verstreuten Schatzkisten, die dir zusätzliche Ressourcen liefern.

Reiner Knizia ist im englischsprachigen Raum als Entwickler von strategielastigen Klassikern bekannt.

Reiner Knizia ist im englischsprachigen Raum als Entwickler von strategielastigen Klassikern bekannt.

Alles digital

Die technische Umsetzung des Spiels gibt keinen Anlass zur Klage. Die Grafik entspricht dem, was man von Brettspielumsetzungen erwartet – besonderes Lob verdient der exzellent in die Story passende Hintergrundsound.

Zur Erleichterung des Einstiegs enthält Tigris&Euphrates ein Tutorial. Wenn du dieses rund 30 Minuten dauernde Einführungsspiel durchhast, verstehst du die Logik – bis zur Meisterschaft ist es trotzdem noch ein weiter Weg.

Als kleinen Bonus hat der Entwickler einen HotSeat-Multiplayermodus spendiert. Dieser funktionierte in unseren Tests aber nur eher schlecht als recht.

Deine Aufgabe besteht darin, ein Reich zu Macht und Größe zu führen und deine bis zu vier Mitstreiter von der Karte zu fegen.

Deine Aufgabe besteht darin, ein Reich zu Macht und Größe zu führen und deine bis zu vier Mitstreiter von der Karte zu fegen.

Fazit

Wenn du Tigris&Euphrates als Brettspiel kennst, musst du die Digitalversion unbedingt kaufen. Für brettspiel-unerfahrene Quereinsteiger ist das Spiel aufgrund des hohen Preises und der sehr komplizierten Regeln nur bedingt geeignet – es ist wesentlich komplexer als Monopoly&Co …

[pb-app-box pname=’ca.codito.euphrates‘ name=’Reiner Knizia Tigris&Euphrates‘ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna entwickelt Software für verschiedene Plattformen, beschäftigt sich mit Mobilgeräten und Prozessrechnern und betreibt einen YouTube-Channel mit zehnminütigen Clips zu Interessantem und Lehrreichem aus der Welt der Elektronik.

 

Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen