Dragon Mania Legends

Tam Hanna 23. Januar 2015 1 Kommentar(e)
Dragon Mania Legends Androidmag.de 3.5 3.5 Sterne

Dieses Rollenspiel versetzt dich in die Rolle eines Bürgermeisters einer Dracheninsel, der seinen im Rahmen einer Wikinger-Invasion eroberten Lehrmeister befreien muss. (kostenlos, mit aggressiven In-App-Käufen)

Screenshot_2015-01-10-23-54-35

Da die übellaunigen Nordmänner auf gutes Zureden nicht reagieren, baust du am besten eine schlagkräftige Flotte von Drachen auf. Dazu sind Gebäude erforderlich, die die in der Wildnis umherfliegenden Drachen füttern und so an deine Stadt binden. Durch geschicktes Training erhöht sich die Kampfkraft deiner Einheiten. In Minen abbaubare Rohstoffe erlauben dir den Erwerb zusätzlicher Gebäude, die ihrerseits Drachen oder weitere Rohstoffe bereitstellen.

Gefechte erfolgen rundenbasiert. Du darfst deinen Drachen Ziele anweisen, die danach unter Feuer genommen werden. Hierbei ist sowohl Geschicklichkeit als auch taktisches Denken notwendig. Denn wenn du zum Beispiel den Feuerbutton nicht rechtzeitig anklickst, geht Angriffskraft verloren. Mindestens ebenso wichtig ist aber, dass du die individuellen Stärken und Schwächen deiner Drachen berücksichtigst.

Screenshot_2015-01-11-00-21-35

Technisch in Ordnung

Dragon Mania Legends ist – wie die meisten anderen Vertreter des Genres – nur bei bestehender Internetverbindung spielbar. Grafik, Sound und Steuerung sind guter Durchschnitt, besonderen Aufwand dürften die Entwickler nicht in das Game gesteckt haben.

Im Laufe der Zeit brauchen Bau- und Trainingsprozesse immer länger. Es kommt irgendwann der Punkt, an dem echtes Geld erforderlich ist. Dragon Mania disqualifiziert sich so trotz der kindgerechten Grafik: für Kinder ist das Game nicht geeignet.

Screenshot_2015-01-11-00-22-36

Fazit

Dragon Mania Legends ist eine weitere Neuauflage des von Clash of Clans und Co hinreichend bekannten Spielprinzips. Wenn du eine Vorliebe fĂĽr das Konzept hast, kannst du dem Titel eine Chance geben. Leider ist das Game nach einiger Zeit ohne Geldeinsatz nicht mehr sinnvoll spielbar.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna befasst sich seit dem Jahr 2004 mit der Entwicklung und Anwendung von Handcomputern. Er steht unter tamhan@tamoggemon.com jederzeit fĂĽr Fragen, Trainings und Vortragsanfragen zur VerfĂĽgung.