Pocket Ralley

Tam Hanna 31. Mai 2013 0 Kommentar(e)
Pocket Ralley Androidmag.de 4 4 Sterne

Cross-Country-Autorennen sind sowohl für Techniker als auch für Fahrer interessant – neben der Qualität des Fahrzeugs hängen Erfolg und Misserfolg auch vom Fahrstil des „Piloten“ ab. (0,77 Euro)

PocketRallyeTitel

Pocket Rally setzt dich hinter das Lenkrad von einigen bekannten Rallye-Fahrzeugen – neben Einzelrennen darfst du dich auch in Turnieren gegen eine Vielzahl von Gegnern durchsetzen. Die Engine des Spiels bringt bis zu drei gegnerische Fahrzeuge auf die Straße; die Fahrkompetenz der Automaten reicht von debil bis großmeisterlich.

Die Rennen erfolgen nach bester Rallye-Manier: es geht nur darum, wer als Erster ins Ziel kommt. Die von GTA, N.I.C.E. und Co bekannten „Bösartigkeiten“ sind hier nicht erlaubt – es ist nicht möglich, gegnerische Fahrzeuge von der Straße zu ballern.Der einzige Weg zum Sieg ist eine effiziente und saubere Fahrweise, die sowohl Streckengeometrie als auch Fahrzeugeigenschaften bestmöglich ausnutzt.

Zur Steigerung der Spannung spendiert der Entwickler dem Spiel einen Challenge Mode. Dabei handelt es sich um 30 Mini-Missionen, die besonderes Fahrkönnen und trickreiches Manövrieren voraussetzen. Ein Aufnahmeprogramm erlaubt dir, die besten Rennszenen mit Kollegen und Freunden zu teilen.

Verschiedene Rennstrecken mit unterschiedlicher Schwierigkeit sorgen für langfristigen Spielspaß.

Verschiedene Rennstrecken mit unterschiedlicher Schwierigkeit sorgen für einen längerfristigen Spielspaß.

Grafisches

Die Grafik des Spiels gewinnt mit Sicherheit keinen Schönheitspreis. Trotz des sehr puristischen Aussehens überzeugt das Game mit der sehr realistischen Physiksimulation: je nach Untergrund verhalten sich die Fahrzeuge völlig anders. Der Sound ist soweit zufriedenstellend.

Aufgrund der sehr ressourcensparenden Programmierung funktioniert das Spiel auch auf älteren Telefonen. Der Download ist nur 25MB groß, der Rechenleistungsbedarf ist minimal. Ob der kurzen Ladezeit macht Pocket Rallye auch in sehr kurzen Pausen Sinn und Spaß. Zumal auch die Steuerung keinen Anlass zur Klage gibt. Dank der vier verschiedenen Lenkmethoden hast du als Spieler die Qual der Wahl: der Bolide lässt sich sowohl per Accelerometer als auch mit klassischen Buttons lenken.

Pocket Rally ist nicht kostenlos – die Vollversion kostet rund einen Euro. Allerdings gibt es auch eine Testversion, die das Testen mit einigen Fahrzeugen erlaubt.

Pocket Ralley besitzt eine realistische Physik Engine, je nach Untergrund verhält sich dein Fahrzeug anders.

Pocket Ralley besitzt eine realistische Physik Engine, je nach Untergrund verhält sich dein Fahrzeug anders.

Fazit

Pocket Rally ist ein Rennsimulator für Puristen – das Spiel konzentriert sich auf die durchaus realistische Fahrphysik und bietet nur wenig Schnickschnack. Aus diesem Grund funktioniert das Game auch auf Telefonen mit langsameren Prozessoren. Die kostenlose Lite-Version ermöglicht dir, Pocket Rally vor dem Kauf anzuspielen. Und das ist ratsam, denn das Spiel ist nicht jedermanns Sache.

Video

[pb-app-box pname=’com.IMStudio.PocketRally‘ name=’Pocket Ralley‘ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna entwickelt Software für verschiedene Plattformen, beschäftigt sich mit Mobilgeräten und Prozessrechnern und betreibt einen YouTube-Channel mit zehnminütigen Clips zu Interessantem und Lehrreichem aus der Welt der Elektronik.

 

Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen