Top Eleven: Be a Soccer Manager

Redaktion 28. Januar 2015 0 Kommentar(e)
Top Eleven: Be a Soccer Manager Androidmag.de 5 5 Sterne

Werde zu einer wahren Fußball-Legende! Allerdings nicht auf dem Rasen, sondern als Manager des erfolgreichsten Clubs der Welt. Ermöglicht wird dir dies im neuen und ĂŒberarbeiteten Fußball-Manager „Top Eleven“. (kostenlos, mĂ€ĂŸige In-App-KĂ€ufe)

PZNI_vTtWhPlMj_ZQzYZzqbe1RyC-LoULQD7D_IAuJfJloIbWWA-A6OQ0aIp_BdFqw=h900

Hast du dich schon jemals gefragt, wie es ist, ein Manager eines Fußballclubs zu sein? Welche Aufgaben und Herausforderungen auf jemanden wie JĂŒrgen Klopp oder JosĂ© Mourinho warten? Mit der App Top Eleven kannst nun auch du dein Können als Manager unter Beweis stellen, deinen eigenen Fußballverein grĂŒnden und diesen an die Spitze fĂŒhren.

Auf dem Startbildschirm werden dir gleich das nÀchste Spiel sowie deine aktuelle Platzierung in den unterschiedlichen Ligen angezeigt.

Auf dem Startbildschirm werden dir gleich das nÀchste Spiel sowie deine aktuelle Platzierung in den unterschiedlichen Ligen angezeigt.

Aller Anfang ist schwer

Alles beginnt natĂŒrlich mit den Start-Elf. SelbstverstĂ€ndlich hat deine Mannschaft zu Beginn noch keine Technikwunder wie Lionel Messi oder FreistoßschĂŒtzen Ă  la Zlatan Ibrahimovic in den eigenen Reihen – das wĂŒrde dem Spiel ja die Spannung rauben. Du kannst dir aber in deiner Managerlaufbahn den einen oder anderen Spitzenspieler sichern. Doch einfach ist das nicht: Du musst dazu zunĂ€chst einmal ordentlich Geld scheffeln und das geht natĂŒrlich am einfachsten ĂŒber diverse Sponsoren und Preisgelder. Zugegeben ersteres ist einfacher, doch leider sind die Geldgeber von der App vorgegeben und schĂŒtten daher nur von vornherein festgelegte PrĂ€mien aus, die alles andere als ĂŒberwĂ€ltigend sind.

Preisgelder gibt es natĂŒrlich fĂŒr den Gewinn unterschiedlicher Titel oder einfach nur fĂŒr eine gute Platzierung. Mit dem damit lukriertem Geld kannst du dir dann neue Spieler kaufen oder dein Stadion ausbauen.

Probiere unterschiedliche Taktiken aus und finde heraus, mit welchen Mitteln du am besten gegen die Konkurrenz bestehst.

Probiere unterschiedliche Taktiken aus und finde heraus, mit welchen Mitteln du am besten gegen die Konkurrenz bestehst.

Kaufe neue Spieler

Was den Transfermarkt betrifft, gibt es eine goldene Regel: Kaufe in der Nacht! Wenn es dir irgendwie möglich ist, dann versuch deine neuen Spieler nĂ€chtens zu erwerben, da zu diesem Zeitpunkt kaum Konkurrenten online sind und du deshalb eine grĂ¶ĂŸere Chance hast, bei der Auktion erfolgreich zu sein. Um nĂ€mlich bei der Auktion ein neues Gebot abgeben zu dĂŒrfen, musst du jedes Mal einen Token verwenden, der im Prinzip nichts anderes ist als echtes Geld. Das heißt, die Tokens lassen sich mit einer kleinen Spende an den Entwickler nachkaufen.

Der Transfermarkt ist am Tag hart umkÀmpft. Versuche dir in der Nacht die besten Spieler zu krallen.

Der Transfermarkt ist am Tag hart umkÀmpft. Versuche dir in der Nacht die besten Spieler zu krallen.

Trainiere dein Team und entwickle neue Taktiken

Wenn du dann doch mal einen neuen Spieler ersteigert hast, musst du ihn natĂŒrlich auch aufstellen. Im MenĂŒpunkt „Team“ lĂ€sst sich die Aufstellung des Teams einsehen und dessen Verhalten entsprechend modifizieren. Deinen FlĂŒgelspielern kannst du so zum Beispiel signalisieren, dass sie aggressiver nach vorne spielen sollen, wĂ€hrend deine zentralen Mittelfeld-Spieler sich etwas zurĂŒckhalten mĂŒssen.

Damit deine Spieler auch stÀndig besser werden, solltest du sie ab und an zu einem Trainingsspiel verdonnern. Doch aufgepasst: WÀhrend der intensiven Trainingseinheiten verletzen sich die Kicker hÀufig.

Das neue Finanzen-MenĂŒ gibt dir einen genauen Überblick ĂŒber deine Einnahmen, Ausgaben und SponsorenvertrĂ€ge.

Das neue Finanzen-MenĂŒ gibt dir einen genauen Überblick ĂŒber deine Einnahmen, Ausgaben und SponsorenvertrĂ€ge.

Integration von Freunden

Mit Hilfe von Facebook hast du sogar die Möglichkeit dich mit deinen Freunden zu messen. Neben einer Auflistung der besten Teams in deinem Freundeskreis, kannst du sogar Freundschaftsspiele gegen die Mannschaften deiner Facebook-Freunde austragen. So lÀsst sich rasch ermitteln, wer der beste Manager im Freundeskreis ist.

Mach aus dem gewöhnlichen Fußballplatz ein großes Stadion, in dem dich deine Fans anfeuern können.

Mach aus dem gewöhnlichen Fußballplatz ein großes Stadion, in dem dich deine Fans anfeuern können.

Fazit

Top Eleven ist nicht umsonst eine der beliebtesten Apps und besitzt eine Fangemeinde von ĂŒber 12 Millionen aktiven Nutzern pro Monat. Der Fußball-Manager ist gut umgesetzt und kann mit einer Reihe von Funktionen und Features ĂŒberzeugen. FĂŒr das SahnehĂ€ubchen sorgt das Redesign, das die App in völlig neuem Glanz erstrahlen lĂ€sst. Ohne Zweifel: FĂŒr Fußball-Fans ein absolutes Muss!

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen